Voting | Wer war beim Barça-Patzer in Granada noch der Beste?

StartLa LigaVoting | Wer war beim Barça-Patzer in Granada noch der Beste?
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona hat am Samstagabend in La Liga in Granada gepatzt und nach einer 1:0-Führung nur 1:1 gespielt. Wer war für euch noch der beste Barça-Akteur?

FC Barcelona patzt in Granada: Wer war der Beste?

Infrage kommt als Man of the Match zum einen ganz sicher Luuk de Jong, der wie schon gegen Mallorca ein Kopfballtor markierte. Ohne den Gegentreffer am Ende hätte er der Mannschaft von Xavi damit zum wiederholten Male den Sieg beschert. Der Niederländer kommt bei Barça immer besser in Fahrt.

Platzverweis und später Schock in Granada: FC Barcelona verpasst Sprung auf Platz 3

Dani Alves wusste bei seinem wiederholten La-Liga-Debüt im Trikot der Blaugrana derweil sowohl in der Defensive beim Verteidigen als auch in der Vorwärtsbewegung zu gefallen, er legte De Jong das Tor per Flanke vor. Auch mit 38 Jahren scheint der Brasilianer tatsächlich noch eine echte Hilfe zu sein.

Bis zu seiner verletzungsbedingten Auswechslung in der 54. Minute agierte auch Eric García in der Abwehr stark, sein Nebenmann Gerard Piqué trat erneut ebenfalls stabil auf. Wer war in Granada euer Spieler des Spiels beim FC Barcelona? Stimmt jetzt ab:

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist mit großem Fokus auf Spaniens La Liga.
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE