Deco, Belletti und Sylvinho über das neue Barça

StartNewsDeco, Belletti und Sylvinho über das neue Barça
- Anzeige -
- Anzeige -

Nach seiner Abschiedsvorstellung vergangenen Freitag im Estádio do Dragão meldete sich der Hauptprotagonist dieses Abends Deco zu Wort. Dabei äußerte er sich über seinen früheren Teamkameraden Lionel Messi und die neuste Stürmer-Verpflichtung des FC Barcelona: Luis Suárez. Neben Deco sprachen auch zwei weitere Ex-Barça-Stars über ihren ehemaligen Arbeitgeber, namentlich Juliano Belletti und Sylvinho.

Deco über Messi und Suárez

Zu Anfang sprach Deco

über seinen ehemaligen Teamkollegen und Mitspieler in der zweiten Halbzeit des Legendenmatches, Lionel Messi: „Er ist der beste Spieler, den Barça je hatte. Wenn ein Team mal nicht gewinnt, dann sind immer die besten Spieler die Hauptschuldigen daran. Aber niemand sollte vergessen, was er alles für diesen Klub geleistet hat. Keiner wird das je wiederholen können, was er getan hat.“

Anschließend äußerte sich der Portugiese über die Star-Verpflichtung der Katalanen, Luis Suárez: „Barça sieht sehr stark aus. Die Verpflichtung von Suárez gefällt mir. Er ist ein hart arbeitender Stürmer mit einer großartigen Persönlichkeit, der zudem viele Tore erzielt.“ Zuletzt dankte er noch seinem ehemaligen Arbeitgeber für die Organisation dieses Spieles: „Ich bedanke mich für die Unterstützung. Jede unserer Bitten wurde erfüllt.“

Juliano Belletti – Ein Fan von Luis Enrique

Ein weiterer Protagonist dieses denkwürdigen Abends äußerte sich auch über seinen Ex-Klub beziehungsweise über Neo-Coach Luis Enrique. Es handelt sich hierbei um Juliano Belletti, bei den Fans besonders als Goldtorschütze im Finale der Champions League von Paris 2006 bekannt: „Barça wird seinen Stil beibehalten. Ich bin mir sicher, dass Luis Enrique an diesem System festhalten und es dank der Spieler, die sie verpflichtet haben, verbessern wird. Ich mag die Verpflichtungen, besonders die Spieler aus Südamerika. Aber vor allem ist es Luis Enrique, der mir gefällt. Von allen Verpflichtungen war er die beste.“

Sylvinho: „Die Titel werden wieder kommen“

Zuletzt kam der ehemalige Linksverteidiger Silvio Mendes Campos Júnior, kurz Sylvinho, noch zu Wort. Ein Spieler, der kurz vor Enriques Abgang zum Klub gestoßen war: „Ich glaube, das wird eine gute Saison für Barça. Besonders mit Luis Enrique. Er ist eine ernste Person, ein sehr guter Coach sowie jung und dynamisch. Er kennt den Klub wie kein Anderer und wird seinen Job gut erfüllen.“

Danach sprach der Brasilianer über das magische Stürmertrio Neymar, Suárez und Messi, in das er große Erwartungen steckt: „Zu unserer Zeit sagten die Leute, dass Xavi und Iniesta nicht zusammenspielen können. Andrés war 18 Jahre alt und jeder fragte sich, was er an der Seite von Xavi überhaupt tun könne. Und doch gewannen die beiden zusammen alles, was es zu gewinnen gab. Ich bin mir sicher, dass Luis Enrique für jeden eine Rolle und einen Platz finden wird.“

Sylvinho ist sich außerdem sicher, dass die letzte titellose Saison nur ein kleiner Ausreißer zu der gewöhnlichen Norm war: „Die Titel werden wieder kommen.“
Abschließend fügte er noch hinzu: „Ich bin sehr glücklich, dass Enrique zurückgekehrt ist. Als er die Jugendmannschaft gecoacht hat, konnte man sehen, wie anstrengend und hart die Trainingssitzungen waren. Mit einer hohen Qualität und großen Erwartungen an die Spieler. Er war die bestmögliche Person für diesen Posten.“

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE