FC Girona bleibt zweitklassig

StartNewsFC Girona bleibt zweitklassig
- Anzeige -
- Anzeige -

Es hat nicht sollen sein, der Traum von einer Leihkooperation zwischen dem FC Barcelona und dem FC Girona ist ausgeträumt. Im Rückspiel des Playoff-Finals um den Einzug in die Primera División mussten sich die Katalanen UD Almería mit 0:3 geschlagen geben. Bereits im Hinspiel konnte sich Almería mit 1:0 durchsetzen und steigt damit hochverdient in die erste Spielklasse auf. Die Verantwortlichen des FC Barcelona hegten lange Zeit die Hoffnung, junge talentierte Spieler an den FC Girona verleihen zu können und ihnen damit Spielpraxis in der höchsten spanischen Spielklasse zu vermitteln. Der favorisierte UD Almería aber hatte hiergegen etwas einzuwenden und ließ Girona keine Chance. Schade!

{loadposition google}

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE