Messi absolviert Mannschaftstraining mit dem Rest des Teams

StartNewsMessi absolviert Mannschaftstraining mit dem Rest des Teams
- Anzeige -
- Anzeige -

Das Individualtraining ist vorbei, Lionel Messi hat am Mittwoch erstmals wieder das Mannschaftstraining beim FC Barcelona absolviert. Auch Philippe Coutinho, Frenkie de Jong, Ansu Fati und Sergio Busquets sind zurück im Kreise des Teams.

Zwei Tage musste Lionel Messi individuelle Übungen absolvieren, am Mittwoch hat der Argentinier erstmals wieder das Mannschaftstraining aufgenommen und ganz normal mit dem Rest des Teams trainiert. Am Montag war Messi erstmals nach dem Hickhack um seinen Wechselwunsch zum Verein zurückgekehrt, nachdem der zuvor abwanderungswillige Superstar den Trainingsstart am 1. August geschwänzt hatte. Durch seinen verspätet durchgeführten Corona-Test musste er aus Sicherheitsgründen zwei Tage isoliert von den Mitspielern bleiben. Nun ist der 33-Jährige wieder im Kreise der Mannschaft angekommen.

Nachdem es mit einem Wechsel nicht klappte, bereitet er sich nun wieder ganz normal auf die neue La-Liga-Saison vor, die für den FC Barcelona am Wochenende rund um den 27. September mit dem Heimspiel gegen Villarreal losgeht. Barça steigt erst zum 3. Spieltag ein, weil die Katalanen sonst aufgrund der Champions-League-Teilnahme im August eine verkürzte Vorbereitung gehabt hätten.

Schon am kommenden Samstag, dem 12. September, steht das erste Testspiel der Blaugrana in der Vorbereitung gegen den katalanischen Drittligisten Gimnastic de Tarragona an, ob Messi hier bereits zum Einsatz kommen wird, steht noch nicht fest. 

Auch Philippe Coutinho, der in den letzten Tagen ebenfalls aus Sicherheitsgründen einzeln trainiert hatte, sowie die Nationalspieler Sergio Busquets, Frenkie de Jong und Ansu Fati sind am Mittwoch ins Teamtraining eingestiegen.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE