Messi stellt gegen Mallorca nächsten Rekord auf

StartNewsMessi stellt gegen Mallorca nächsten Rekord auf
- Anzeige -
- Anzeige -

Lionel Messi bricht weiter Rekorde: Der Kapitän des FC Barcelona hat beim Sieg auf Mallorca sein 20. Saisontor erzielt – damit trug er sich erneut in die Geschichtsbücher ein.

Lionel Messi hat beim 4:0-Sieg des FC Barcelona beim RCD Mallorca am 28. Spieltag La Ligas einen weiteren Rekord aufgestellt. Der Superstar der Katalanen markierte in der Partie gegen den Aufsteiger in der Nachspielzeit sein 20. Saisontor – damit trug er sich erneut in die Geschichtsbücher ein.

Die Marke von mindestens 20 Saisontoren hat er damit zum zwölften Mal in Folge überschritten. Messi ist der erste Spieler überhaupt, dem das gelingt. Noch nie zuvor hat ein Spieler in zwölf aufeinanderfolgenden Spielzeiten jeweils 20 Treffer oder mehr erzielt.

Insgesamt schoss Messi in 475 La-Liga-Spielen 439 Tore für den FC Barcelona – damit hält er auch mit weitem Abstand die Bestmarke La Ligas als Rekordschütze der spanischen Eliteklasse. Auf Platz zwei folgt Cristiano Ronaldo (311 Tore), auf Platz 3 Telmo Zarra (250 Tore).

 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE