Ticker FC Barcelona 0:0 Benfica | Xavi-Team lässt Achtelfinal-Chance ungenutzt

StartChampions LeagueTicker FC Barcelona 0:0 Benfica | Xavi-Team lässt Achtelfinal-Chance ungenutzt
- Anzeige -
- Anzeige -

Champions League gegen Benfica: Der FC Barcelona kommt nicht über ein 0:0 hinaus und muss sich Sorgen um das Überwintern in der Königsklasse machen. Barça vs. Benfica im Live-Ticker zum Nachlesen.

Der Live-Ticker zu FC Barcelona vs. Benfica Lissabon:

Die Aufstellung des FC Barcelona gegen Benfica:

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist mit großem Fokus auf Spaniens La Liga.

55 Kommentare

  1. Ich will ja nicht wieder nerven, aber hätten wir gestern Griezmann hätten wir gestern 3:0 gewonnen! Griezmann ist im Gegensatz zu Depay Weltklasse! Depay ist einfach zu langsam, zu verspielt und kein Stürmer! Griezmann wird bei Atletico momentan auch immer stärker und stärker!
    Leider passiert genau dass was ich meinte mit Depay, er hat nicht wirklich die Klasse. Die Hälfte seiner Tore sind Elfmeter.
    Dennoch war es richtig ihn zu holen. Glaube Xavi kann ihn noch aufrichten. Aber ich würde ihn mit Kusshand direkt mit Griezmann tauschen.

    Zum Spiel, habe gerade keine Zeit für eine detaillierte Analyse.
    Aber ich bin richtig stolz auf die Jungs besonders auf Xavi. Wie schnell er es geschaffen hat diese tote Mannschaft zu ändern. Die haben richtig gekämpft. Nico hat mein Herz berührt mit seinem Zweikampf. Genauso war ich richtig überrascht wie gut Busquets war. Er war so stark er hat soviele Bälle gewonnen! Dann schreiben hier noch er wäre der schlechteste 6er gegen Ball hahaha.
    Auch pique und Araujo unglaublich! Besonders Araujo! Ich liebe dich!

    Gavi auch ganz krank. Der kleine hat sogar Kopfball Duelle gewonnen. Das zeigt dass diese Jungs 110% bereit sind für Xavi alles rauf unter runter zu laufen. Uns fehlen einfach die Spieler.
    Wir hatten Pech aber auch fehlende Kompetenz.

    An erster Stelle der Schuld ist Laporta. Das er überhaupt Koeman diese Saison noch gegeben hat!
    Koeman hätte nach der letzten Saison gehen müssen! Dann hat man sich den ganzen Sommer auf Koemans Transferwünsche fokussiert. De Jong, Depay, Emerson weggegeben. Griezmann und Messi abgegeben!
    Coutinho behalten Umtiti behalten Lenglet behalten!
    Man hat vollkommen auf der falschen Seite gespart. Dazu kommen noch Verletzungspech wie bei Dembele und Ansu und die Herz Krankheit von Agüero. Aber damit hätte man rechnen müssen Ansu war mehr als 1 Jahr verletzt, Dembele ist nur verletzt und Agüero war auch nie eine Konstante in seiner Karriere!
    Also wie konnte die sportliche Abteilung mit Depay, Agüero, Dembele, Ansu, DeJong und Martin BRaithwaite gehen?
    Selbst Braithwaite hätte gestern 2 Tore gemacht!!!
    Spieler wie Collado sind dann am Ende noch nicht mal registriert!
    Spieler wie Trincao, De la Fuente werden noch abgegeben. Kader Management des Todes!
    Es ist keine Frage der Qualität. Die Qualität ist da aber wir haben zu viele Verletzte und wir haben uns sogar auf diese verlassen und wer aus der Vergegangenheit nicht lernt, der wird in der Zukunft auch scheitern.

  2. Eine Sache verstehe ich hier nicht und frage euch mal was ihr damit meint mit zb: Memphis tut mir leid der muss alles alleine machen?

    Der wird in jedem Spiel eigentlich mehrfach in Abschlussposition gebracht oder in Situationen wo er gefährlich sein kann. Mal kommt er zum Abschluss und manchmal schlägt er einen Haken zuviel etc. Also verhungern tut er vorne ganz bestimmt nicht.

        • Er spielt auch nicht als 9er. Bei Luis Enrique im Finale gegen Italien hat er aber als
          ,, Falsche neun“ gespielt und hat mich sehr überzeugt. Er hat ein gutes Auge für den Mitspieler und einen guten Abschluss. Fati und Dembele am Flügel und Olmo als Falsche neun kann ich mir schon gut vorstellen wobei er Depay in fast allen voraus ist. Ist nur meine Meinung und mir gefallen eben solche Stürmer wie Messi, Foden, Havertz oder eben Olmo. Natürlich braucht man dan richtig gute Flügelspieler was wir ja haben ( Fati, Dembele, Depay, Demir)

          • Ich weiß dass du das magst aber ich bin da absolut kein Fan von. Messi ist eine Nummer für sich aber Spieler wie Foden oder Olmo sehe ich absolut nicht in dieser Rolle. Kann gut sein, dass sie mal gute Spiele in auf der Position abliefern aber dauerhaft gehen sie da unter, weil sie mehr Spielgestalter und vorbereiter sind. Die haben kein Torjäger-Gen und auch auch keinen besonders guten Abschluss. Havertz wäre von den genannten schon eher der typ, da er eher den Abschluss sucht, oft Läufe hinter die Abwehr macht und auch sehr Kopfballstark ist. Aber auch er ist kein stürmer.

            Finde bei uns wäre eine falsche 9 auch total kontraproduktiv und wir haben auch nicht das passende Umfeld.

  3. Ohne Witz Dembele ist so ein King alter! Was für einen Schwung der ins Spiel bringt, wie schon gegen Kiev. Der Typ muss einfach fit bleiben und vorallem den Kopf ausschalten. Einfach nur Fußball spielen, an sein Talent kommt kaum einer ran.

    Die toxischen Barca Fans haben seinen Kopf richtig down gemacht aber der Bruder kommt wieder. Der Bruder wird erwachsen und trägt schnurbart hahahah was ein killer

  4. An die Koeman Kritiker: Und, ist der Kader immer noch stark? Benfica hat Barca sogar spielen lassen aber trotzdem waren sie ungefährlich. Wenn Benfica mitspielt verliert Barca. Ich sage es noch mal, Xavi kann diese Mannschaft nicht mehr retten. Und bis diese ganzen Talente zu Leistungsträger werden wird viele Jahre dauern. Man muss sich künftig mit der Europa League zufrieden geben wobei man selbst dort nicht der Favorit ist. Neapel ist zum Beispiel stärker, aber hier wird davon gefaselt dass Barca Titel gewinnen kann wenn der Magier Xavi kommt. Ja klar… Barca wird auch Sociedad in der Tabelle nicht überholen und dann werden viele Leistungsträger gehen und gute Spieler kriegt man als EL Teilnehmer auch nicht mehr. Willkommen in der Realität Freunde. Bartomeu hat ganze Arbeit geleistet. Du weißt dass Barca am Abgrund steht wenn man auf Dembele angewiesen ist der nie ein Leistungsträger war. Aber der Kader ist ja gut in Koeman ist schuld.

    Barca hat natürlich eine kleine Chance um begnadigt zu werden. Vielleicht hat Bayern Mitleid und setzt nur Lewandowski ein. Dann tippe ich auf eine knappe 0:1 Niederlage.

  5. Tolle Fans hier. Besonders solche wie sewu kann man in schlechten Zeiten gut brauchen. Peinliche Äußerungen. Ich verstehe den Ärger, aber dennoch muss man schon sehen, dass der Wille da ist. Und das Spiel war ja auch nicht so schlecht. Nur kann man eben kein Spiel ohne Tore gewinnen. Und an richtigen Stürmern mangelt es gerade sehr. Dembele ist einfach eine Bombe, wenn er fit ist. Was der in der kurzen Zeit an Gefahr ins Spiel gebracht hat, ist schon sensationell. Bei allen Macken, die er hat. Den sollte man unbedingt halten. Wird schwer in München, aber nicht unmöglich. Hätte man viel leichter haben können. Aber insgesamt macht die Mannschaft schon Hoffnung. Das Ausscheiden fände ich gar nicht so schlimm. Finanziell ist es aber wahrscheinlich extrem ungünstig.

  6. Ich verstehe nicht, warum viele so hysterisch und ängstlich reagieren, wenn die Europa League droht. In diesem haben bereits ganz andere top Klubs wie Chelsea, Atlético oder United gespielt. Natürlich sollte ein Verein wie Barça dort nichts zu suchen haben, aber wenn die Reise dorthin geht, geht sie nun mal dorthin. Der Klub kann immer wieder kommen. Wir waren übrigens 2004 bereits in der Europa League. Danach kamen schöne Zeiten. Wenn wir jetzt 17 Jahre später wieder dahin müssen, dann ist das halt so. Wichtig ist sowieso, dass wir uns für die nächstjährige CL qualifizieren. Mal im ernst, selbst wenn wir ins AF einziehen, wartet dort mit großer Wahrscheinlichkeit ein grosser Brocken, der uns leider auch mit Xavi an der Seitenlinie zerfetzen wird. Aber noch ist es ja nicht offiziell. Mal schauen. Dembele bleibt jetzt hoffentlich fit. Fati kehrt hoffentlich rechtzeitig zurück. Dann kann hat man sicherlich Chancen, zumal die Bayern sich sowieso als Gruppensieger qualifiziert haben.

    Es geht aber in die richtige Richtung. Wir haben so starke Talente, die bereits jetzt schon stark abliefern. Gavi Beispiel auch heute wieder herausragend, Nico hat mir ebenfalls gefallen etc. Mit Xavi an der Seitenlinie und mit einer grossen Portion Geduld, können wir es wieder Schritt für Schritt nach oben schaffen. Und wenn dieser Weg über die Europa League erfolgen muss, dann ist das halt so. Ich vertraue Xavi und ich vertraue Laporta.

    VISCA BARCA

  7. Ich kann durchaus positiv auf das Spiel zurückblicken weil es schon deutlich verbessert im Gegensatz zum Hinspiel war. Wer eine Topmannschaft sein will braucht auch Top Angreifer und kann nicht mit 5 Mittelfeldspielern etliche Tore erzielen. Ich glaube dass wir in der Liga mit Abde und Dembélé und Fati wieder deutlich mehr Tore sehen werden. Ich bin zwar immer sehr optimistisch und sehe jeden kleinen Funken Hoffnung dennoch glaube ich aber dass bei den Bayern nichts zu holen sein wird wir es aber trotzdem mit der Einstellung auch gewinnen zu wollen versuchen müssen.

  8. Das Ausscheiden der CL hat neben den Spielern drei Gründe:

    – Laporta
    – Koeman
    – Medizinisches Team

    Hätte Laporta Koeman schon zu Saisonbeginn oder spätestens nach dem Bayern Spiel gefeuert, hätte man das Ganze noch retten können. Heute ist auch das Physioteam definitiv mitschuldig. Unser Kader bzw unsere Offensive ist komplett tot dank der Verletzungen. Fati, Dembele, Pedri, Agüero, Dest, Braithwaithe, Roberto. Tja, dann bleibt nicht mehr viel übrig.

  9. Gute Leistung Heute. Im Gegensatz zum Espanyol Spiel hat man auch die zweite Hälfte Kontrolliert und das eigene Spiel gemacht. Der Schuss von Demir wahr Klasse und auch das Abseitstor wahr sehr sehr knapp. Xavi hat eine sehr gute Ordnung im Ballbesitz auch wen die Letzte Aktion meistens noch fehlt. Natürlich hatten wir zum Schluss Glück, der Konter sollte so niemals passieren das Garçia im 1vs2 ist. Insgesamt ein Verbessertes Barça das aber nach zwei Wochen Xavi noch gar nicht so weit sein Kann. Benfica muss erstmal gegen Kiev gewinnen und wir müssen gegen Bayern alles geben. Wen wir verlieren wenigstens auf eine anständige art und dan muss es heißen einziges Ziel Champions leauge Quali sollten wir weiterkommen ist es natürlich noch besser. Positiv denken Jungs. Es wird von Spiel zu Spiel besser. Heute wahr es eine Steigerung zu Espanyol und es wird jetzt immer wieder Steigerungen geben wobei natürlich auch der ein oder andere Stolperstein kommen wird. Unter Koeman haben wir gegen Benfica 3:0 verloren, heute wahren wir die bessere Mannschaft und hätten zumindest auch gewinnen können

  10. Schade. Aber noch ist nichts vorbei! Im Hinspiel hat benfica gegen Kiew unentschieden gespielt. Heute hat kiew sogar „nur“ 2zu 1 gegen Bayern verloren. Es kann sein, dass benfica wieder patzt.
    Zum Spiel: Es gab ein paar kleine druckphasen, es gab auch auch Phasen in denen 15 Minuten gar nichts kam. Memphis War heute Katastrophe, das Mittelfeld und araujo waren klasse. Mit fati und dembele von Anfang wäre es heute eine klare Nummer gewesen. Aber so muss man auf einen Patzer von benfica hoffen. Stellt euch mal xavi in der Euro league vor..m

  11. Also wir haben es schon versucht aber es hat nicht gereicht. Wille und Einsatz waren da aber es fehlt noch ein ganzes Stück um diese Spiele auch zu gewinnen.

    Das war ähnlich wie gegen Español am Wochenende. Zwar die Kontrolle gehabt aber kaum, mal zwingende Torchancen erspielt. Der Gegner hingegen wie schon am Wochenende mit besseren Möglichkeiten. Von Kontrolle kann man sich halt nichts kaufen.

    Die Aufstellung hat mir ehrlich gesagt nicht gefallen, wie schon vor dem Spiel erwähnt und auch das Postionsspiel im letzten Drittel. Die standen irgendwie alle auf einer Linie. Wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns.

    Man kann der Mannschaft aber denke ich nicht vorwerfen es nicht gewollt zu haben. Das ist doch was positives. Am Ende war man etwas naiv, das darf so nicht passieren. Wenn Seferovic die Bude da macht, heißt es ab in die Europa League.

    Jetzt wirds ein Finale gegen die Bayern. Unser Hoffnungsfunke könnte sein dass die Bayern, das Spiel nicht ernst nehmen und wir Punkten. Parallel dazu muss man hoffen, dass Kiev das Spiel ihres Lebens machen. Die sind auch nicht so schlecht wie sie gegen uns im letzten Spiel bewiesen haben.

    • Was soll er denn anderes machen? Klar kann er koeman 3 Wochen vorher feuern. Aber keine Spieler hätte Xavi halt trotzdem. Es ist nunmal so. Der Verein ist pleite. Mit Ansu und Dembele von Beginn an gewinnen wir 80-90% solcher Spiele, weil irgendwann einer durchrutscht. Genau so müssen wir weitermachen. Es wird jetzt die EL. Gebt Xavi Sterling, Coman, Adeyemi oder irgendwen. Nur so werden wir vorankommen. Zaubern kann Xavi auch nicht.

  12. Hallo Freunde. Es reicht einfach nicht für uns. Xavi hat paar gute Ideen. Es sind auch schon klare Verbesserungen zu erkennen. Aber trotzdem ist die Qualität nicht vorhanden. Hoffentlich bleibt dembele fit. Er kann der Unterschiedsspieler sein. Depay tut mir leid da vorne. Das ist nicht sein Spiel aktuell. Er hat keinen, mit dem er zocken kann. Trotzdem war das natürlich zu wenig von ihm. Die Jungen sind richtig gut. Gavi, Nico, etc. Das werden überragende Kicker. Wir brauchen dringend nen 9er und nen Flügel. Das mit Xavi kann was werden. Aber wir brauchen Zeit.

  13. bin richtig sauer auf diese scheiss mannschaft. nur 5 schüsse in halbzeit 2. so erbärmlich. gönne gerade diesen keks pique alba und busquets die europa league die barca seit jahren in den dreck ziehen. alter ich vermisse messi so aber es war besser dass er geht denn jetzt sehen wir was für lappen bei uns spielen. könnte schwören dass barca in der liga niemals auf platz 4 kommt. europa league alter…. glaube ac mailand war der letzte verein der so schnell abstürzte wie barca.

    • …dann schau dir mal die Spielerstats von heute an, dann wirst du nämlich feststellen, dass Busi mit Abstand der beste Spieler auf dem Platz war…. aber leider ist dein Hass auf die erfahrenen Barcaspieler schon so tief eingebrannt, dass du nix anderes mehr siehst, wie z.B. einen Stürmer, der sich nur im Abseits tummelt und nicht ein Tor schießt geschweige denn auch nur annähernd gefährlich rüber kommt bzw ebenso viele Schüsse aufs Tor hat, nämlich 2, ja 2 Schüsse als STÜRMER!!!!, wie einige MF und Abwehrspieler. OK, im Ballverlust war er heute nicht ganz so schlecht, aber das ist nun mal nicht seine Aufgabe, der ist zum Tore schießen da und das macht er nicht.

    • …ja ist er, denn er hat uns diesen Sturm, der unfähig ist, bei uns Tore zu schießen, eingebrockt. Leider müssen wir die Suppe jetzt bis zum bitteren Ende auslöffeln. Aber wären nicht Barca, wenn wir das nicht mit Stolz auf unsere Jungs auch tun würden. Ich weiß, kannst du nicht verstehen. Ist mir auch komplett egal, was du verstehst und was nicht.

      • Bist du nicht der,der gerade eben weiter oben jemand des blinden Hasses beschuldigt(textverständnis,objektivitat u gesunder Menschenverstand sind für dich nur Legenden)
        um dann im selben Masse,nur dümmer gg Koeman zu schiessen?

        Koeman hat gar nichts im Sturm eingebrock,weil kein Geld da war.
        Die einzige Verpflichtung für die er Budget hatte war in der Abwehr.
        Wenn du bessere Stürmer für Lau bekommen hättest,hättest du wen verpflichtet?
        Und der Stürmer der wegen ihm zu Barca gekommen ist war zweitbester Schütze der Ligue 1 u bester Hollands .Mit 13 Toren einer der besten weltweit.
        Ung dann kommst du daher u schreibst so einen Rotz.

        Und falls du De Jong meinst

        a) nur geliehen
        b) jede andere Stürmer aus dieser billig Kategorie,wäre genau so wertlos.

        • Der Umgangston, der hier herrscht und den Barcawelt.de zulässt, ist echt das Letzte. Du kennst mich doch gar nicht und attackierst mich mit einer respektlosen Message, die ich normalerweise ignoriere, weil deine Argumente aus meiner Sicht keine Rolle spielen. Wer wann wo was mal gemacht hat oder konnte oder was er kostete, ist so unwichtig für Barca wie nur irgendwas. Fakt ist, und da bin ich nicht der Einzige, der das so beobachtet hat (schau dir die Posts allein nur von gestern und heute an), dass Depay als Stürmer, Knipser und Torschütze, was auch immer, auf ganzer Linie versagt. Und ja, es gab Menschen wie mich, die das schon vor seiner Verpflichtung wussten. Depay ablösefrei oder nicht, er war von Beginn an Koemans Wunschkandidat und er passte mit seiner Spielweise noch nie zu Barca. Das würde auch für einen Mbappe, Haaland und wie sie alle heißen gelten. Und wenn du mir jetzt erzählen willst, du bist mit unserer Torausbeute zufrieden, dann fände ich das wirklich schade, denn ich erwarte von so einem Spieler mehr, da er ja, wie du selbst sagst, „zweitbester Schütze der Ligue 1 u bester Hollands .Mit 13 Toren einer der besten weltweit.“ war. Ich sehe davon nichts bei Barca. Also, wie willst du das erklären? Warum liefert Depay nicht? Dafür gibt es nur 2 Erklärungen: entweder er passt nicht zum Barcaspiel oder er spielt einfach schlechter als man von ihm erwarten können sollte oder als man ihm nachsagt. Der Fakt am Ende bleibt der Selbe: So kann es nicht weiter gehen und dann muss man vllt doch mal objektiv bleiben und das auch kritisieren dürfen. Depay hat nur einen großen Vorteil, wir haben keine Alternative und er demzufolge auch keine Konkurrenz (Martin, Fati sind verletzt, Cou kein echter Stürmer und über LDJ brauchen wir erst gar nicht zu reden.)
          Und bevor du mich jetzt fragst, wen ich denn holen würde, beantworte ich dir die Frage gleich. Niemanden, denn Fakt ist auch, wir haben kein Geld für entsprechende Spieler. Allerdings würde ich tatsächlich Manaj aus der Leihe zurück holen, denn den weg zu schicken, empfand ich damals schon als einen Fehler, denn da hätte man eine Alternative gehabt, zumindest einen Ausweichkandidaten.

          Zu deiner Bemerkung zu meinem anderen Post, wenn jemand immer wieder auf Spielern rumhackt, die aber in den Spielen eine gute bis sehr gute Leistung abgeben oder wie ich bereits sagte: Busi war der beste Mann auf dem Platz gestern, wenn man sich die Stats anschaut, dann ist das eine Tatsache, die von den Meckerern ignoriert wird. Und das gefällt mir einfach nicht, noch dazu in dem respektlosen Ton, mit dem hier über unsere eigenen Spieler gesprochen wird.

  14. Eigentlich keine schlechte Halbzeit, aber wir sind wieder mal knapp davon gekommen, in Rückstand zu geraten! Das Problem ist einfach weiterhin offensichtlich: Uns fehlen Flügelspieler! Demir macht das ordentlich, aber jetzt auch nicht beeindruckend, auch wenn sein gefühlvoller Schuss sehr schön war.

    Die angsteinflössende zweite Halbzeit kommt nun……

    • vor allem fehlen uns einfach Torjäger. Mit Ausnahme von Memphis ist keiner ein Goalgetter, das sind alles Spieler für den letzten oder vorletzten Pass, aber es fehlt einfach derjenige der ihn dann rein macht. So muss man immer darauf hoffen, dass Memphis reicht und wenn nicht muss irgendein Fernschuss von einem MF rein fliegen oder Araujo bzw Pique müssen ihn rein Köpfen. Aber so kommen wir selten über mehr als ein Tor hinaus und das reicht halt nicht immer. Jetzt bleibt hoffentlich Dembele fit und Ansu kommt schnell wieder, dann sieht alles anders aus, aber bis dahin wird’s einfach schwierig.

  15. Aufstellung find ich Super, erinnert mich an meinen Vorschlag vom 3/4/3 (Raute bzw 2/2 ) mit vier ZM was ich mir unter Xavi gewünscht habe. Demir und Alba am Flügel finde ich klasse, Demir ist ein unglaubliches Talent das ich immer einen Lukk De Jong, Braithwaith oder Choutinioh vorziehen würde!

    Es geht berg auf und in die richtige Richtung. Ich bin sehr glücklich über Xavi und bisher übertrifft er meine Erwartungen was den Mut und das aufdrehen außerhalb des Platzes angeht

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE