Spielerkritik gegen Paris SG | Totales Desaster

StartChampions LeagueSpielerkritik gegen Paris SG | Totales Desaster
- Anzeige -
- Anzeige -

0:4 – Tschüss, Champions League! Das war ohne Übertreibung die peinlichste und miserabelste Vorstellung seit sehr langer Zeit vom FC Barcelona. Barçawelt hat auch heute die Spielerkritik für euch, auch wenn man heute eigentlich der gesamten Mannschaft ein „Ungenügend“ geben muss. Ter Stegen war heute echt arm dran. Messi und Suárez waren schlecht bzw. unsichtbar und Neymar versuchte zumindest ein paar Akzente zu setzen.

Marc-André Ter Stegen

Bei keinem der Gegentreffer hatte der Deutsche eine realistische Abwehrchance und wurde von seiner Abwehr regelmäßig durch Pässe in ernsthafte Bedrängnis gebracht. Barçawelt-Note: 3-

Sergi Roberto

Sergi Roberto war heute zwar bemühter als der Rest, aber das macht seinen Auftritt noch lange nicht zu einem guten. Insgesamt etwas weniger peinlich als der Rest der Abwehr. Barçawelt-Note: 4

Gerard Piqué

Gerard Piqué war defensiv heute nicht wirklich vorhanden und konnte auch im Spielaufbau keine Ruhe ins Spiel bringen. Barçawelt-Note: 5-

Samuel Umtiti

Der Franzose war heute sogar noch einen Deut unsicherer als sein Abwehrpartner und verursachte zum Beispiel auch den Freistoß zum frühen 0:1. Barçawelt-Note: 6

Jordi Alba

Jordi Alba war nicht ganz so katastrophal wie der Rest und probierte wenigstens, den Schaden in Grenzen zu halten. Leider gelang es nicht. Barçawelt-Note: 4-

Sergio Busquets

Sergio Busquets war heute in der Arbeit gegen den Ball furchtbar und immer einen Schritt zu spät. Es reicht eben nicht, darauf zu warten, dass der Ball auf einen zukommt. Barçwelt-Note: 6

André Gomes

Auch heute war André Gomes im Mittelfeld sehr unsicher und offensiv de facto unbrauchbar. Die Ballverluste scheinen heute kaum zählbar. Auch seine Arbeit gegen den Ball war eine absolute Katastrophe. Barçawelt-Note: 6

Andrés Iniesta

Eines kann Andrés Iniesta im Schlaf: Ballhalten. Das war es dann heute aber auch schon. Immerhin präsentierte er sich nicht ganz so peinlich wie der Rest. Barçawelt-Note: 5

Lionel Messi

Es kann sich wohl kaum ein Culé an ein derart schlechtes Spiel von Lionel Messi erinnern. Dermaßen viele Ballverluste gab es vom kleinen Argentinier wohl noch nie. Wir lieben dich Leo, aber das war heute auch gar nichts. Ihm sei es aber am schnellsten verziehen. Immerhin kann der Zauberfloh auch nicht in jedem Spiel die Kohlen aus dem Feuer holen. Barçawelt-Note: 6

Luis Suárez

Luis Suárez war heute durchsichtig und im Spiel inexistent. Barçawelt-Note: 6

Neymar Jr

Neymar war vom Sturm-Trio der mit Abstand bemühteste. Leider gelang auch ihm nichts. Barçawelt-Note: 4

Rafinha

Rafinha wurde eingewechselt und konnte eigentlich nichts mehr ausrichten. Barçawelt-Note: 4

Ivan Rakitić

Der Kroate blieb nach seiner Einwechslung blasser als Rafinha. Barçawelt-Note: 5

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE