Tata Martino: „Es ist sehr wichtig, ins Finale der Copa del Rey einzuziehen!“

StartCopa del ReyTata Martino: „Es ist sehr wichtig, ins Finale der Copa del Rey...
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona trifft im Rückspiel der Copa del Rey auf Real Sociedad. Nach einem 2:0-Heimerfolg stehen die Vorzeichen auf einen Finaleinzug sehr gut. Tata Martino sprach bei der Pressekonferenz über die bevorstehende Aufgabe, den Kader für das Spiel und über die Personalie Neymar.

„Wir sind nur 90 Minuten von einem Einzug in ein Finale in einem der drei Wettbewerbe entfernt, und ich dachte es wäre eine gute Idee, wenn alle dabei wären. Es ist sehr wichtig, uns einen Platz im Finale der Copa del Rey zu sichern“, so Tata Martino

über seine Entscheidung, alle 25 Kaderspieler mit nach San Sébastian zu nehmen. Vor der bevorstehenden Aufgabe warnte der Coach der Katalanen: „Wir gehen das Spiel so an, als würde es 0:0 stehen. Es ist ein entscheidendes Spiel. Es wäre eine schlechte Idee, unserem Gegner wieder eine Chance zu geben, in die Spur zu kommen. Es ist wesentlich, das Spiel zu kontrollieren – wir dürfen uns nichts erlauben. Wir müssen das Spiel in der Hand haben und nicht die Gegner zu den Protagonisten machen. Ich denke nicht, dass Sociedad defensiv spielen wird. Sie werden versuchen, sich ins Spiel zurückzukämpfen.“ Martino fordert: „Jedes Team kann sich verbessern. Ich will das Team über 90 Minuten lang konsequent spielen sehen!“

Neymar vor Rückkehr in den Kader

Neymar, welcher das grüne Licht für einen Einsatz noch nicht erhalten hat, wird den zweiten Part des Halbfinales von der Tribüne aus verfolgen. Martino will kein Risiko eingehen und den Brasilianer erst wieder einberufen, wenn dieser bei 100% ist. „Neymar absolvierte die zweite Trainings-Session mit dem Team, er arbeitet gut und hat keine Schmerzen. Physisch macht er sich gut“, erklärt Martino.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -