Barça chancenlos? So tippt die Barçawelt-Redaktion den Clásico

StartLa LigaBarça chancenlos? So tippt die Barçawelt-Redaktion den Clásico
- Anzeige -
- Anzeige -

So tippt unsere Redaktion den Clásico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid:

Jan-Hendrik Busch: Wie immer ist ein Clásico extrem schwer vorauszusagen bzw. einzuschätzen – vor allem, da beide Mannschaften diese Saison schwächeln und (noch) nicht zur Höchstform aufgelaufen sind. Beim FC Barcelona fallen mit Ronald Araújo und Pedri zwei absolute Leistungsträger aus, auch Jordi Albas Einsatz scheint zumindest fraglich. Aufgrund der Personalsorgen und Koemans fehlender taktischer Finesse tippe ich auf einen Sieg der Madrilenen. Tipp: 1:3

Finn Laase: Auch wenn nach Cristiano Ronaldo nun ebenfalls Lionel Messi nicht mehr dabei sein wird, werden am Sonntagnachmittag alle Augen der Fußballwelt nach Barcelona schauen. Zwar schätze ich die Chancen für die Blaugrana sehr gering ein, dennoch denke ich, dass Barça durch die Unterstützung der Fans im heimischen Camp Nou durch eine kämpferische Leistung am Ende zumindest punkten wird. Obwohl es vermutlich eher meine Hoffnung als ein Tipp ist: Das Spiel endet in einem Remis. Tipp: 2:2.

Patryk Kubocz:: Für Fans und neutrale Zuschauer ist ein Clásico im Vorfeld immer ein Highlight – ob die Teams am Sonntagnachmittag diese Erwartung erfüllen, bleibt fraglich. Während Real aus den letzten vier Pflichtspielen nur eines gewinnen konnte, tut sich die Koeman-Elf in dieser Saison in den Duellen mit den Top-Vereinen schwer. Ich schätze, dass die Mittelfeldspieler der Blancos die Duelle im Zentrum für sich entscheiden und das Duo Benzema und Vínicius den Unterschied ausmacht. Tipp: 0:2 

Benjamin Schiffers: Ich erwarte ein Duell auf keinem allzu hohen Niveau, da beide Teams bislang eher durchwachsene Leistungen gezeigt haben. Die Blancos haben sich gegen Schachtar Donezk ein wenig warm geschossen und verfügen in dieser Saison über einen besseren Kader. Ein ausverkauftes Camp Nou sollte Barça zusätzlich pushen, dennoch sehe ich Real in diesem Clásico vorne. Tipp: 0:2

Benjamin König: In einem spielerisch unspektakulären Clásico zwischen zwei Teams, deren Form eher mäßig daherkommt, wird Real Madrid den FC Barcelona besiegen. Zwar erwarte ich ein Spiel auf Augenhöhe, doch Benzemas Tatendrang im letzten Drittel wird wohl Eric Garcia und Gerard Piqué vor große Probleme stellen und schlussendlich entscheidend sein. Im Mittelfeld erwarte ich ausgeglichene Spielanteile; die Außenbahnen wird Real dominieren. Tipp: 0:2 

Marko Neumann: Eine neue Clásico-Ära beginnt! Denn erstmalig seit 16 Jahren werden Cristiano Ronaldo und Lionel Messi nicht in einem Clásico partizipieren, ohne verletzt oder gesperrt zu sein. Eine Vielzahl an neuen, jungen Gesichtern in beiden Teams stehen sich von nun an gegenüber. Auch in dieser Clásico-Ausgabe wird es auf die Tagesform beider Mannschaften ankommen, denn sowohl Barça als auch Real Madrid sind ein unbeschriebenes Blatt. Ich vermute, es wird ein hitziges Duell auf Augenhöhe mit dem besseren Ausgang für Real Madrid. Tipp: 1:2.

Bastian Quednau: Trotz der Siege gegen Valencia und Dynamo Kiew agierte Barça zuletzt nicht überzeugend. Real ist zu abgezockt und das könnte für dieses junge Barcelona einmal mehr zum Problem werden. Dazu befindet sich Benzema in der Form seines Lebens. Tipp: 1:2.

Michael Weilch: Ich rechne mit einer Partie, die sich vorwiegend im Mittelfeld abspielen wird. Barcelona wird im Angriffsspiel weiterhin enorme Probleme haben und muss auf Standards oder Einzelaktionen hoffen. Zwar ist auch Real Madrid in dieser Saison für einzelne Totalausfälle gut, dennoch tippe ich auf eine schmerzliche Niederlage im Camp Nou gegen den Erzrivalen. Besonders auf Benzema werden Piqué und Co. ein Auge haben müssen, wenn ein Punktgewinn her soll. Tipp: 0:2

Alex Truica: Ich würde vorab ein Remis unterschreiben – aus den gleichen Gründen, die schon von allen genannt wurden. Ich neige leider auch zum Auswärtssieg der Blancos. Die ausführliche Begründung meines Clásico-Tipps und was ich vom Spiel grundsätzlich (taktisch) erwarte gibt’s in der großen Clásico-Vorschau-Folge im TIKI TAKA Podcast zu hören.

Gefällt euch der Podcast? Dann könnt ihr TIKI TAKA jetzt bei Patreon oder Paypal unterstützen, aktiver Teil des Podcasts werden und bei der Sendung mitreden – es gibt sogar Merchandise!

NEU: TIKI TAKA hat ab sofort einen eigenen DISCORD-Server – tretet der Community bei und tauscht euch täglich mit Nils, Alex und anderen Mitgliedern über Barça, Real Madrid und La Liga aus.

Become a Patron!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE