Koeman nach Clásico von Fans bedrängt und beleidigt – Barça verurteilt Vorfall

StartLa LigaKoeman nach Clásico von Fans bedrängt und beleidigt - Barça verurteilt Vorfall
- Anzeige -
- Anzeige -

Unschöner Vorfall nach dem verlorenen Clásico gegen Real Madrid: Ronald Koeman wird bei seiner Abfahrt vom Stadion im Auto von Fans bedrängt und beleidigt. Der FC Barcelona reagiert und verurteilt das Verhalten der Anhänger.

Barça-Fans schlagen auf Koemans Auto

1:2 im Clásico gegen Real Madrid: Für den FC Barcelona findet im Duell mit dem Erzrivalen eine bis dato einfach nur enttäuschende Saison ihre Fortsetzung. Eine Niederlage, die gerade beim Anhang für reichlich Frust sorgt.

Abgeladen hat sich dieser am Sonntagabend allen voran auf Trainer Ronald Koeman. Der Niederländer wurde bei seiner Abfahrt vom Camp Nou im Auto von vielen Fans belagert und beleidigt. Ausdrücke wie „Hijo de p*ta“ fielen (deutsch: „H****sohn“, im spanischen Sprachgebrauch ist das jedoch eine vergleichsweise weniger schlimme Beleidigung), zudem wurde sein Rauswurf gefordert. Auf dem Beifahrersitz saß offenbar Koemans Frau.

Einige Personen hauten dabei auch auf das Auto, zudem ist zu sehen, wie hinten jemand zum Tritt gegen das Fahrzeug des Trainers ausholt.

PK | Koeman nach Clásico-Pleite ernüchtert: “Bewiesen, dass wir nicht schlechter als Madrid sind”

Barça ergreift „Sicherheits- und Disziplinarmaßnahmen“

Ein zweifellos unschöner Vorfall, den auch der Verein missbilligt. „Der FC Barcelona verurteilt öffentlich die gewalttätigen und verächtlichen Handlungen, die unser Trainer beim Verlassen des Camp Nou erlebt hat. Der Klub wird Sicherheits- und Disziplinarmaßnahmen ergreifen, damit sich solche unglücklichen Ereignisse nicht wiederholen“, gab Barça in einem Twitter-Beitrag zu verstehen.

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist

4 Kommentare

  1. Auch wenn ich zutiefst jegliche Art von Gewalt ablehne und verurteile, denn es gibt eine Menge gewaltfreier Wege, seine Botschaft, seinen Unfrieden, seinen Frust und sein Unverständnis auszudrücken, fällt mir zu diesen Szenen nur ein Satz ein: „Du erntest die Früchte, die du sähst!“ und genau das haben sich Koeman und Laporta incl. Management auf IHRE EIGENE Fahne zu schreiben mit ihren öffentlichen Äußerungen, ihrer Unglaubwürdigkeit, ihrem Kindertheater und Schuldzuweisungen und vor allem mit ihrer Inkonsequenz und Realitätsblindheit. Ich befürchte nur, dass das erst die Anfänge sind, den außer einem öffentlichen „Du, du, böser Fan, das macht man nicht!“ wird Barcas Hofstaat nichts daraus lernen und erkennen. LEIDER. Was ist nur aus dir geworden, mein armes Barca. Es zerreißt mir echt das Herz.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE