Ticker Barcelona vs. Villarreal | Barça vergeigt Saisonabschluss

StartLa LigaTicker Barcelona vs. Villarreal | Barça vergeigt Saisonabschluss
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona will sich am 38. Spieltag La Ligas vernünftig von seinen Fans im Camp Nou verabschieden – am liebsten nicht nur mit guter Leistung, sondern auch mit drei Punkten. FC Barcelona gegen FC Villarreal im Live-Ticker.

La Liga, 38. Spieltag: FC Barcelona – Villarreal im Ticker

Der FC Barcelona will sich am 38. Spieltag La Ligas vernünftig von seinen Fans im Camp Nou verabschieden – am liebsten nicht nur mit einer ansprechenden Performance, sondern auch mit einem Sieg.

Barcelonas Trainer Xavi setzt auf Araujo und Lenglet in der Innenverteidigung, Adama Traoré darf nach einigen Wochen mal wieder beginnen. Dieses Team schickte Xavi gegen Villarreal aufs Feld:

Wie geht das Spiel aus? Stimmt jetzt ab:

35 Kommentare

  1. Und diese katalanischen Fans sind auch an Peinlichkeit nicht zu überbieten. Warum rufen sie Mbappes Namen? Das hat schon etwas von small club mentality. Die sollten sich mal um ihren eigenen Scheiß kümmern genauso wie die charakterlosen Spieler. Clownverein. Nichts mehr von damals übrig geblieben. Laporta und Xavi können auch nur noch Müll labern.

  2. Habt ihr De Jong heute spielen sehen ? Versteht ihr nun warum es Sinn macht ihn zu verkaufen ? Selbst wenn wir nicht in dieser finanziell schwierigen Situation wären, muss man einfach vernünftig sein und ihn verkaufen. Wir können eine grosse Summe für ihn einnehmen. Wenn wir keine anderen Optionen hätten wäre sein Verkauf kein Thema, aber so ist es eben nicht. Pedri lasse ich mal aussen vor, der ist ohnehin gesetzt. Aber mit Gavi haben wir einen anderen, der mit 17 Jahren ihm in nichts nachsteht ausser vielleicht was Erfahrung anbelangt. Im Sommer kommt noch Kessie hinzu und Pablo Torre gibt es auch noch. Ein Soler würde uns genauso viel wenn nicht mehr geben als De Jong. So sieht es aus.

    • …mein Reden seit Monaten/Jahren… seine paar Topspiele kannst an einer Hand abzählen oder besser gesagt, er leistet einfach nicht, was es rechtfertigt, ungenutzte 80-90 Mille (wenn er das überhaupt wert ist und da von Barca nicht überschätzt wird, denn ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand das Geld für ihn auf den Tisch blättert) auf dem Rasen rumstolpern zu lassen. Aber seien wir optimistisch und sagen, dass ein Klub die Kohle für ihn ausgibt, dann könnten wir uns 2-3 Spieler leisten, die uns mind. das selbe bieten, wenn nicht sogar mehr. Same gilt mMn übrigens für Depay. Die beiden nutzen uns mehr, wenn man sie zu Geld macht.

  3. Ich frage mich gerade, wer denn wirklich glaubt, das es nächste Saison irgendwie besser sein wird.
    Xavi ist der Trainer der diesen Fussball zu verantworten hat. Ich sehe keine Struktur im Offensivspiel – nur Einzelaktionen. Absolut keinerlei Laufbereitschaft. Keine Passstaffetten – keine Abläufe aus dem Training.
    Und Fehlpässe werden vom Trainer noch mit Beifall belohnt.
    Das kann ja nächste Saison ganz toll werden.

  4. Irgendwie wird die idee immer größer dass neymar zu uns wechselt, und ous zu psg.
    Psg hat kapiert dass es mit 3 spielern die Tore schießen wollen nicht klappt.

    Die andere Frage ist: würden sie ihn (fast) gratis ziehen lassen und ist ney bereit auf mehr als die hälfte seines Gehalts zu verdichten.

    Ich würde es machen und vlt dann auf lewi verzichten.
    Neymar würde für die WM nochmal alles geben und jeder weiß dass er im Herzen noch immer ein cule ist.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE