Ticker Mallorca 0:1 Barcelona | Dezimierte Katalanen jubeln dank De Jong

StartLa LigaTicker Mallorca 0:1 Barcelona | Dezimierte Katalanen jubeln dank De Jong
- Anzeige -
- Anzeige -

Am 19. Spieltag von La Liga hat der FC Barcelona dezimiert wie selten zuvor einen 1:0-Erfolg bei RCD Mallorca eingefahren. Insgesamt 15 Ausfälle musste Xavi verkraften. Luuk de Jong erzielte das Tor des Tages. Mallorca vs. Barcelona im Ticker.

Mallorca vs. FC Barcelona im Live-Ticker

Der Kader des FC Barcelona ist vor dem Gastspiel auf Mallorca arg dezimiert – 15 Spieler fallen aus! Diese Rumpf-Elf schickt Xavi gegen Mallorca aufs Feld:

56 Kommentare

  1. Sehr gutes Spiel von Jeden einzelnen Barça Spieler! Mir gefällt es wie sich Akamocha und Jutgla ins 1 vs 1 bewegt haben. Sehr stark von den beiden! Lukk hat vorne auch das gemacht was ein 9er machen muss, für seine Limitierten Fähigkeiten ein sehr starkes Spiel. Das Mittelfeld wahr in der ersten Halbzeit sehe dominant und hat gut gespielt, kaum Fehler gemacht. De Jong gefiel mir wieder als einziger nicht gut, leider spielt er nicht auf seinen Möglichkeiten und ist sehr weit von Busquets entfernt, der wird uns mal richtig fehlen! Riqui Puig mit einen Tollen Spiel und einer sehr guten Leistung. Unter Koeman kaum Berücksichtigung gefunden und praktisch keine Einsätze gehabt entwickelt er sich unter Xavi stück für Stück weiter, genau sowas hab ich erwartet! Zuerst bekam er 15 Minuten dan 25 und letztens mal 45. Jetzt konnte er zeigen das er die Qualität hat. Nico ebenso sehr stark, gefällt mir richtig gut. Das Mittelfeld ist perfekt wie es ist, ich bin ein großer Fan von Gavi, Pedri, Puig und Nico, Busquets ist sowieso immer noch Weltklasse. De Jong bisher nicht mein Fall und eher einer Für die Ersatzbank wen Pedri und Gavi fitt sind. Defensiv wahr sehr beeindruckend was Auraujo auf ungewöhnlicher Position geleistet hat, ich mag ihm echt sehr. Mingueza muss ebenso bleiben, ein sehr solider Kader Spieler. Garcia und Piqué haben es auch stark gemacht.

    Meine Abschussliste währe jetzt

    • Umtiti und eventuell Lenglet

    • Wen ein Sehr gutes Angebot kommt De Jong aber eigentlich brauchen wir e alle Spieler im Mittelfeld

    • Dembele, Choutinioh und Braithwaith in der offensive

    • Und an alle die Gesagt haben das Xavi wie Koeman ist, ihr habt keine Ahnung vom Fußball. Koeman hätte noch fünf Jahre gebraucht das man nur annähernd so schön spielt wie jetzt unter Xavi. Das gegenpressing ist Spektakulär, das Passspiel ist schneller und genauer. Wir Dominieren die Spiele mit Ballbesitz und Positionsspiel. Die zeit des Rakitic, Vidal und Semedo Fußball ist zum Glück vorbei, jetzt ist La Maria Zeit und Barça DNA Zeit. Das ist tatsächlich das beste Barça der letzten 4 Jahre !

      • Ich stimme dir zu das war gestern eine gute partie von jedem der Startelf außer von puig. Puig hat natürlich nicht schlecht gespielt aber der kann nix außer sicherheitspässe und selten mal schöne Körpertäuschungen. Er hat keine Übersicht für den tiefen ball und ist im Zweikampf miserabel.
        Doch das schlimmste ist dass er selbst wenn er nur Sicherheitspässe spielt in jedem Spiel mindestens einen großen Bock drinnen hat, auch gestern nur dass man glück hatte dass es zu keinem Gegentor führte.
        Er ist im Kader gut als Ergänzungsspieler, aber mehr als 5. oder 6. MF spieler wird er nie sein doch solange er nur so wenig verdient ist er durchaus brauchbar falls sich die 4 Herren vor ihm verletzen und wenn sanz eine halbwegs normale Entwicklung hat dann ist puig nächstes Jahr auch hinter dem.
        Busquets ist im Spielaufbau noch immer Weltklasse aber im verteidigen und Zweikampfverhalten sowie Spritzigkeit bei weitem nicht mehr. Er sollte vorallem gegen offensiv stärkere und intensivere Mannschaften nicht spielen

      • Tut mir leid wenn ich dass so sagen muss aber du bist alles andere als Objektiv @Barcatikitaka

        Du schreibst auch nur nach einem Sieg, was an sich in Ordnung aber du siehst nur das was du sehen willst und ich weiß ganz genau, würde der Trainer nicht Xavi heißen dann hättest du ihn für viele dinge kritisiert.

        Es ist in Ordnung wenn dir gewisse Strukturen unter Xavi besser gefallen aber das beste Barca seit 4 Jahren stimmt doch überhaupt nicht.

        Das Passspiel ist weder genauer geworden und wir haben nicht mehr Ballbesitz wie du sagst. Hab mir extra die Daten angesehen und unter Koeman waren diese Saison Passquote und Ballbesitzquote sogar etwas höher. Das sind für mich aber keine entscheidenden Indikatoren.

        Bislang hat Xavi vieles falsch gemacht und das muss man einfach einsehen. Es gibt auch Sachen die er gut macht bisher, wie das Gegenpressing oder die Strafraumbesetzung.

        Das Positionsspiel ist nicht unbedingt besser geworden. Gerade die Rolle der AV’s und auch der Flügelstürmer gefällt mir nicht, da die zu weit vom Tor stehen und ihr Spiel eher auf Flanken ausgelegt wird.

        Finde man sollte da schon fair bleiben und alle mit dem selben Maß messen. Ich war vielleicht in einigen Dingen viel zu hart aber meine Erwartungen waren auch sehr hoch.

    • Das war klar, dass du Puig ein tolles Spiel attestierst!!!
      Da war gar nichts toll, ein klassisches Durchschnittsspiel, wie auch der Kommentator

      und viele hier im Forum richtig erkannt haben!

      Wenn Gavi und Pedri wieder fit sind kann sich die Graupe hinter den beiden, de Jong und Nico anstellen!
      Denn mehr als der 5. Mann im MF wird Puig nie sein!

      • Oje der Liebe Chris kommt wieder um dir Ecke :)

        Naja deine Prognose das Xavi schlecht ist und Koeman besser ist wohl bereits jetzt wiederlegt. Warst du nicht der der Xavi immer Kritisiert hat in den letzten Wochen? Jetzt bist aber ganz schön leise geworden. Übrigens ist es für mich kein Problem wen Puig Ersatzspieler ist und 20 oder 30 Minuten spielt, sagte ja ihm Forum immer das Gavi hochgezogen werden muss da er ein unglaubliches Talent ist. Da hast du noch gar nicht gewusst wer er überhaupt ist ;)

        Und im Heutigen Fußball braucht man viele Optionen und Puig ist eine sehr gute und Xavi schätzt ihm im Gegensatz zu deinen Flopmann.

        Kannst ja mal sagen ob du schon eingesehen hast das Xavi der richtige ist für uns, ich sag es dir Ja e schon seit drei Jahren ;) ;) ;)

  2. Ich glaube niemand kann sich über dieses Spiel beschweren. Mit Mühe und Not gerade noch eine Elf aufs Feld schicken können. Die Einwechslungen, vor allem Sanz und Estanis haben mir überhaupt nicht gefallen. Vielleicht sind wir in letzter Zeit aber auch einfach gewöhnt bzw. verwöhnt, dass so ziemlich jedes unserer U18 Talente einschlägt. Ter Stegen für mich MOTM, habe nie an ihm gezweifelt. Kann nicht verstehen, wie hier Leute behaupten, dass er seit 2 Jahren Müll spielt. Bester Mann auf dem Platz war für mich Piqué. Er ist auch nicht mehr der Pique von 2012-2017 aber wir werden ihn vermissen, wenn er mal nicht mehr spielt, merkt euch meine Worte.

  3. Bin auch der Meinung, dass dieser Sieg sogar einer der größten der Saison war. Völlig egal wie! Wir hatten trotz denkbar schlechten Bedingungen eine einmalige Chance richtig Boden gut zu machen und mit nem super Gefühl ins neue Jahr zu starten. Jetzt sind wir an La real vorbei. Betis sind nur 2 Punkte vor uns. Es kommen mindestens 10 richtig gute Spieler (15 insgesamt) zurück, von denen uns locker mal 4-5 über nahezu die gesamte Hinrunde gefehlt haben. Jetzt sieht’s wirklich sehr gut aus mit Platz 4! Auch Xavi hat das richtig gut gemacht. Super Idee mit Araujo als LV. Da hat er mir viel besser gefallen als auf rechts. Mingueza dafür auf rechts solide. Die erste Halbzeit war richtig stark. Mit den Wechseln und schwindenden Kräften haben wir dann Kontrolle verloren. Wir sind auch im Kopf noch nicht so weit, dass wir bei ner Führung in der 75. aufs nächste Tor gehen. Die kämpfen grade um jeden Punkt. Wenn wir mal sicher auf Platz 4 stehen, könnte ich mir vorstellen, dass man eher mal aufs 2:0 geht und freier aufspielt. Xavis Handschrift ist auf jeden Fall klar zu erkennen, auch wenn vieles noch nicht passt. Ich freu mich richtig auf die Offensive mit Ferran, Ansu, dembele, Depay und Abde. Das kann richtig stark werden!

  4. Dafür dass uns so viele Spieler verletzt fehlen und wir so eine Elf aufbieten mussten, war das mehr als in Ordnung von Barca.

    Ich will noch kurz zu Puig was loswerden: Er hat niemals die Qualität für Barca. Gerade in so einem Spiel muss er hervorstechen. Das tat er nicht. Was mir auch zu denken gibt ist dass er physisch genau gleich aussieht, wie die letzten 3-4 Jahre zu vor. Ein Pedri hat zum Beispiel an Masse zugelegt und wirkt nicht mehr so zerbrechlich wie davor. Ein Puig hätte sowas dringend nötig. Hat ihm das keiner gesagt?

    Den sollte Barca zu Geld machen. Aber stimmt ja…er ist ja von La Masia. Kann ich also gleich wieder vergessen.

    • Danke für den Hinweis. Ich war lange Puig-Fan. Aber mittlerweile sehe ich, was alle Trainer wohl schon lange gesehen haben. Er spielt absoluten Angsthasenfußball, keine Idee, abtropfen lassen, nach hinten… Sollen sich die anderen was einfallen lassen. Eine riesige Enttäuschung. Nett für die Bank, aber mehr wird der nicht. Hallo, die Riesenchance, gegen eine solche Mannschaft! Was will er mehr? Und dann so ein lasches Spiel.

  5. Sehr wichtige und hart erkämpfte 3 Punkte. Fand für einer B-Elf war es eine gute Leistung. Heute sah man definitiv das FDJ in der Defensive auf der 6 viel stärker und intensiver spielt wie Busi… Leider in der offensive weniger Aktiv, aber auch schwierig mit einer B-Elf. Würde FDJ gern mit Pedri und Gavi sehen…
    Ansonsten Ter Stegen mit einer sehr starken Parade, hoffe das gibt ihm aufschwung… 😃

  6. Jaaaa! Ganz groß!! Ein unfassbar wichtiger Sieg! Egal wie! Heute musste nur gewonnen werden und das ist geglückt. Ter Stegen und Piqué großartig. Araujo auf links richtig gut, auf rechts dann wieder schwächer. Das Mittelfeld hat nach und nach die Kontrolle verloren, ganz besonders nach Nicos Auswechselung. De Jong konnte die Chance nicht nutzen.

    • Bitte, wenigstens bei so einer Situation, wo 16 Spieler fehlen, HEUL BITTE NICHT!

      In Halbzeit eins haben wir praktisch nichts zu gelassen und offensiv haben wir halt das gezeigt was mit zwei unerfahrenen La Masia Talenten und einem Luuk de jong so geht. In Halbzeit zwei hat Mallorca auch nicht wirklich was zu Stande gebracht, ausser gegen Schluss.

    • Bin zwar sehr oft deiner Meinung, aber ganz ehrlich, egal wie, wichtig sind die 3 Punkte. Niemand fragt am Ende der Saison, wie gut wir gegen Mallorca gespielt haben. Bayern, City oder Real – alle haben schon solche Spiele gehabt. Wichtig ist auch dann zu gewinnen, wenn man schlecht gespielt hat.

      Unter Koeman hätten wir ein X gespielt. :D

    • Sehr dummer Kommentar,da will ich auch keine Ausreden hören wie Lobotomie und so.

      Das Team kommt aus einer Pause.
      Hat so nicht annähernd zusammengespielt.
      Die Offensive war ein Witz.
      Die Bedingungen Irregulär.

      Wer hier Qualität erwartet,dem fehlen Latten am Zaun.
      Hier gings ums überleben u irgendwie Punkte mitnehmen – das war von Anfang an klar.

      Die Punkte waren für die Moral u das Vertrauen in die eigenen Kämpferqualitäten als Kickstarter ins Jahr enorm wichtig u um negativer Presse vorzubeugen.
      Als Gradmesser der Qualität ist das Spiel nutzlos – im positiven wie negativem.
      Das einzige was man festmachen kann ist ,dass das Team Probleme hat über die gesamte Länge Konstant zu spielen – das war unter Koeman bereits so.
      Und der Sieg war verdient: Wer gg eine so dezimierte Truppe zu hause verliert ist selber schuld.

  7. Mallorca hat sich heute echt für den FC Bayern München gehalten..was sollten diese teils sehr künstlichen Aufregungen?? Selbst wenn die halbe Mannschaft fehlt, ist man halt immer noch ein Stückchen entfernt von Barça. Selbst von diesem.

    Drei mega wichtige Punkte! Sie schmecken umso besser, wenn ich mir unsere Aufstellung ansehe.

  8. Also ich habe heute eingeschalten und mir gedacht dass auch ein unentschieden voll ok ist da hier wirklich 5 spieler ohne Spielpraxis spielen aber xavi hat auch gut gecoached mit dem Flankenstiel heute und gott sei dank ist Luuk de Jong noch hier denn ohne Zielspieler wird das ein 0:0 heute. Wenn man das heute gewinnt dann ist man nur mehr ein Pkt hinter der CL.
    Also jetzt keines mehr bekommen denn unter druck schießt barca heute kein tor mehr

  9. Gar nicht mal so schlecht was wir bisher zu sehen bekommen. Die vielen Tiefenläufe wirken zwar noch etwas unkoordiniert, stressen aber auch die Abwehr extrem. Puig, Ilias und Jutgla starten oft durch, vor allem letzterer gefällt mir heute gut. Spritzig und mit Selbstvertrauen. Ilias fehlt gegen den Ball noch etwas Spielintelligenz. Bei Nico ist mir erneut seine starke Physis aufgefallen… und damit meine ich nicht, dass er 85 Kilo wiegt, sondern sein Antritt bei dieser Körpergröße. Ein kluger erster Kontakt, Körper dazwischen gestellt und dann diese raumgreifende Schritte, so ist er kaum vom Ball zu trennen und immer abspielbar. Mit dem 1-0 sollte man jetzt befreit spielen können, bitte nur keine Zitterpartie in der Schlussviertelstunde. Was natürlich auch nicht passieren darf sind die 2 Freistöße aus gefährlicher Position. Das war echt dumm von Puig und Mingueza. Hätte auch nicht gedacht, dass ich das noch in meinem Leben behaupten werde, aber Lahoz pfeift eine ordentliche Partie und lässt genau die richtige Menge an Situationen laufen.

    Ein Dankeschön noch an die Redaktion für das Einbinden der Sofascore Statistik, die finde ich überragend weil sehr aussagekräftig.

  10. Weiß nicht wie man dieses Spiel mit der Offensive gewinnen will. Das ist wie die erste Copa Runde gehen irgendwelche Viertligisten, wo man oft auch nur 0:0 spielt. Tippe auf ein 0:0. Wenn wir Glück haben, gewinnt man 1:0. Wenn wir Pech haben, verlieren 0:1. Wie dem auch sei, das Spiel heute kann kein Maßstab zur Beurteilung von Xavis Leistung sein.

  11. Ich sehe uns schon als sehr geschwächt. Die 4er Kette hat auf den AV Positionen keine gute passicherheit, was uns das spielt mit dem Ball erschwert. Das Mittelfeld ist jung und die sturmreihe völlig neu zusammgewürfelt und nicht grade das gelbe vom Ei. Ein Sieg wäre toll, geradezu traumhaft. Egal wie. Aber die Mannschaft wird’s schwer haben. Ich denke mehr als 2 Tore werden nahezu unmöglich. Also sollte man maximal einen kassieren, eigentlich gar zu 0 spielen. Vielleicht können auch Standards entscheidend werden. Kopfballstarke Spieler haben wir dabei!

  12. Betis, Sociedad und Rayo (alle Barças derzeitigen Konkurrenten um Platz 4) haben heute verloren! Ein Sieg heute wäre also wichtiger als je zuvor! Wir könnten nämlich auf Platz 5 klettern und bis zwei Punkte an Betis herankommen.

    Das wird gerade durch die vielen Ausfälle um einiges schwerer, aber gleichzeitig würde der Sieg aber auch viel süßer schmecken und die Jungs, vor allem die die sonst keine große Rolle spielen, würden enormes Selbstvertrauen sammeln. Und Xavi hätte dann ein dickes Lob verdient.

    Bei einem Nicht-Sieg dürfen die Ausfälle aber keine Entschuldigung sein! Was wir da auf den Platz haben, ist immer noch stärker als Mallorca‘s beste Elf! Allein Pique hat mehr Erfahrung als die gesamte Fussballgeschichte von Mallorca.

    • Siehe da-man ist sogar wieder um Piqué froh, und das ist das was ich gemeint habe wir brauchen die Alten Spieler noch. Ob’s als Nopel – Ersatz oder Stammspieler muss der Trainer entscheiden, aber für Verlässlichkeit und Team Stärke bin ich froh um den heute und ich meine die anderen auch.
      Und bei einem Sieg Trainer loben und bei Niederlage nicht versteh ich auch nicht.
      Bei diesen Ausfällen liegt es sicherlich nicht am Trainer

  13. Ich finde dass trotz der zahlreichen Ausfälle noch eine einigermaßen vernünftige Mannschaft auf dem Platz steht.

    In der Abwehr hätte es bis auf Jordi Alba keine Änderung gegeben.

    Das Mittelfeld klingt ganz gut finde ich.

    Vorne im Sturm fehlt natürlich alles was Rang und Namen hat.

    Denke dennoch das man heute gewinnen kann und man alles dafür geben sollte.

  14. Aiaiaiai!!

    Jeder glaube ich der denn Kader sieht- versteht Xavier, warum er dieses spiel absagen wollt.
    Sogar auf der Bank sitzen 7 Spieler die noch nicht eine Minute auf dem Platz standen,ich weiß nicht wie das funktionieren soll.
    Können nur auf die jungen hoffen,die es wieder einmal sind wo’s ausbaden müssen , umso mehr gehört ihnen die Daumen gedrückt

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE