Stimmen | Eric García: „Der Ball ist einfach nicht reingegangen“

StartLa LigaStimmen | Eric García: "Der Ball ist einfach nicht reingegangen"
- Anzeige -
- Anzeige -

Nach Barças Niederlage gegen den FC Cádiz zeigte sich Eric García konsterniert, schaute gleichzeitig aber bereits auf die anstehende Partie am kommenden Donnerstag.

FC Barcelona 0:1 FC Cádiz – die Stimmen zum Spiel

Eric García: „Ich denke, wir haben das Spiel gut begonnen, mit Tempo. Dann wollten wir unbedingt ein Tor schießen und haben die Kontrolle verloren. Wir sind gut in die zweite Halbzeit gestartet, aber nach dem Gegentor haben sie hinten dicht gemacht.“

Schon wieder eine Pleite! Barça beißt sich an Cádiz die Zähne aus

…über die Partie: „Wenn man ein Tor kassiert, geht man das Risiko ein, dass man Räume lässt. Sie hatten ein paar Chancen, und wir hatten auch ein paar. Wir haben es nicht geschafft, ein Tor zu schießen. Aber wir haben am Donnerstag [bei Real Sociedad] noch ein weiteres Finale, das wird sehr schwierig.“

…über die anstehende Partie gegen Real Sociedad: „Wir müssen uns auf uns selbst konzentrieren und versuchen, jedes Spiel zu gewinnen. Die Mannschaft ist gut ins Spiel gekommen, ich glaube nicht, dass die Niederlage vom Donnerstag [gegen Eintracht Frankfurt] uns beeinträchtigt hat. Heute ist der Ball einfach nicht reingegangen“

PK | Xavi nach Cadiz-Pleite bedient: “Waren nicht auf dem nötigen Niveau”

Sergio Busquets: „Es ist eine schwierige Niederlage, weil sie nach einer anderen schweren Niederlage in der Europa League kommt. Wir sind nicht gut in die Partie gekommen, der letzte Pass hat gefehlt. In der zweiten Hälfte waren wir dann besser, aber sie [der FC Cádiz] haben das Tor gemacht.“

Jordi Cruyff: „Die Wahrheit ist, dass es ein Spiel ohne Erfolg im letzten Drittel war. Sie [der FC Cádiz] haben um ihr Leben gespielt, waren hinten gut organisiert, haben sehr gut verteidigt, haben gekontert und mit dem Tor haben sich ihnen Gelegenheiten geboten. Uns fehlte die Genauigkeit, die man haben muss, um Spiele zu gewinnen. Ich möchte mich bei den Fans bedanken.“

…über die Partie: „Ich denke nie weiter voraus, sondern von Spiel zu Spiel. Wir müssen am Donnerstag gewinnen, das war heute ein sehr enttäuschendes Ergebnis für unsere Ambitionen.“

Umfrage | Barça-Pleite gegen Cadiz: Wer war der Flop of the Match?

…über eine Vertragsverlängerung mit Ousmane Dembélé: „Er ist ein Spieler, mit dem der Verein verlängern möchte. Er hat gesagt, dass er weitermachen möchte. Man braucht solche Spieler, die den Unterschied ausmachen. Doch es ist eine finanzielle Frage. Hoffentlich ist es möglich, denn er kann etwas bewirken. Ob es dazu kommt oder nicht, hängt von den wirtschaftlichen Aspekten ab.“

Bastian Quednau
Schreibt über spanischen Fußball, leidet mit dem FC Schalke 04 und den Jacksonville Jaguars.

6 Kommentare

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -