Stimmen zum Derby | “Es fühlt sich wie eine Niederlage an”

StartLa LigaStimmen zum Derby | "Es fühlt sich wie eine Niederlage an"
- Anzeige -
- Anzeige -

Neues Jahr, alte Sorgen: Die Auswärtsschwäche des FC Barcelona bleibt auch 2020 bestehen. Im Stadtderby gegen Espanyol dreht Barça zwar einen 0:1-Rückstand, muss nach Platzverweis von Frenkie de Jong aber noch das späte 2:2 hinnehmen. Kein Wunder, dass Valverde und Suárez von verlorenen Punkten sprechen. Die Stimmen zum Spiel.

Ernesto Valverde:

“Wir haben schon viele Spiele drehen könnte, doch heute die Führung nicht über die Zeit gebracht. Als das Spiel auf der Zielgeraden war, hat uns die Rote Karte sehr geschadet. Wir hatten das Spiel unter Kontrolle, nachdem wir den Rückstand gedreht hatten, waren wir gut im Spiel – und wir hatten die Absicht, weiter Tore zu erzielen. Durch das Ablaufen der Uhr hätten wir mehr Räume bekommen, das Spiel lag zu unseren Gunsten, doch der Platzverweis hat uns aus der Ordnung gebracht.”

“Es war ein Derby mit viel Spannung. Wenn du in den letzten Minuten den Ausgleich kriegst, fühlt es sich wie eine Niederlage an und für Espanyol wird es sich wie einen Sieg anfühlen. Wir fühlen uns nicht gut, denn wir wollten die drei Punkte holen. Es fühlt sich an, als hätten wir verloren.”

…über Joker Arturo Vidal: “Wir spielten in Halbzeit eins sehr ‘akademisch’. Wir mussten manche Bereiche revolutionieren. Arturo kam rein und hat uns diese Läufe in den Strafraum gebracht, er hat eine Intuition für den Torabschluss, er hat uns den Turnaround gebracht.”

Luis Suárez: “Das vorherrschende Gefühl ist, dass wir zwei Punkte verloren haben. Wir haben die schwierigste Sache geschafft, auswärts ein Spiel zu drehen…es wäre problematisch, wenn wir nicht wüssten, wie man einen Rückstand dreht.”

“Mit einem Mann weniger ist es schwierig, der Gegner wächst dann über sich hinaus, geht vorne drauf. Wir sind der amtierende Meister und müssen mit solchen Situationen umgehen. Es ist erst Halbzeit, aber wir müssen unsere Schlüsse ziehen und die Fehler in der zweiten Saisonhälfte nicht wiederholen.”

“Egal ob Unentschieden, Sieg oder Niederlage, du musst dich immer verbessern.”

Guillermo Armo: “Vidals Beschwerde ist eine internes Problem und wird intern gelöst.”

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE