Barças Saisonvorbereitung: Termine und Spiele

StartNewsBarças Saisonvorbereitung: Termine und Spiele
- Anzeige -
- Anzeige -

Bald schon geht es für den FC Barcelona in die Vorbereitung für die nächste Spielzeit. Es stehen Spiele in Japan und den USA auf dem Programm, auch der Gegner für die traditionelle Gamper Trophäe steht fest. Hier ist der Überblick über die genauen Termine und Gegner der Saisonvorbereitung.

Fußball wird auch im Sommer geboten. Nach der Copa América, bei der auch zahlreiche Barça-Stars vertreten sind, beginnt für den FC Barcelona recht bald wieder die Saisonvorbereitung. Am 14. Juli

ist der Sommerurlaub für die Barça-Profis die nicht bei der Copa im Einsatz sind beendet, dann steht der Trainingsauftakt an. In der anschließenden Saisonvorbereitung werden die Katalanen nach Japan reisen und dort zwei Spiele bestreiten. Organisiert wird dies vom Trikotsponsor Rakuten. Daneben stehen noch zwei Freundschaftsspiele in den USA und natürlich die Gamper Trophy an.

Chelsea und Vissel Kobe in Japan

Im Rahmen des ‚Rakuten Cup‚ geht es zunächst nach Japan. Hier trifft man am 23. Juli im Saitama Stadium in Tokyo zuerst auf den FC Chelsea. Vier Tage später, am 27. Juli, steht Vissel Kobe als Gegner in dessen heimischen Stadion, dem Noevir Stadium Kobe, an. Somit wird es ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern geben: Andrés Iniesta, Sergi Samper und David Villa spielen derzeit bei Vissel Kobe. Die genauen Anstoßzeiten werden noch bekanntgegeben.

Gamper Trophy gegen Arsenal

Im Camp Nou wird anschließend am 4. August zum 54. Mal um die Joan Gamper Trophy gespielt, die offizielle Saisoneröffnung des FC Barcelona. Gast wird erstmals der FC Arsenal sein. Bei dieser Gelegenheit wird auch der Kader für die kommende Spielzeit vorgestellt und von Kapitän Messi eine kleine Ansprache gehalten. Zudem wird es vor dem Spiel musikalische Begleitung sowie andere Festivitäten geben.

US-Tour – Supercup im neuen Format 

Im Regelfall würde anschließend das Finale im Supercup gespielt werden, für den sich der FC Barcelona als spanischer Meister qualifiziert hat. Im Februar dieses Jahres kündigte der spanische Fußballverband jedoch eine Änderung an. So sollen nun vier Teams um den Titel spielen, nämlich die zwei Pokalfinalisten Barça und Valencia sowie die zwei bestplatzierten Mannschaften der Liga, die nicht im Pokalfinale standen – also der Tabellenzweite Atlético Madrid und der Tabellendritte Real Madrid. Die Supercopa de España wird im Final Four Format im Januar 2020 aller Voraussicht nach in Saudi-Arabien stattfinden. Der spanische Verband RFEF befindet sich derzeit noch in Verhandlungen, die Rechte am Supercup für sechs Jahre nach Saudi-Arabien zu vergeben.

Die freigewordenen Termine im Sommer werden die Katalanen in den USA verbringen. Hierbei tritt Barcelona zwei Mal gegen den SSC Napoli an. Am 7. August duelliert man sich im Hard Rock Stadium in Miami, ehe es am 10. August in Ann Arbour, Michigan zum zweiten Aufeinandertreffen mit den Italienern kommt.

Nur eine Woche später, voraussichtlich am 17. August, ist nach derzeitigem Stand der Dinge der Beginn der Liga geplant. Hier stehen die endgültigen Termine und Spielpläne jedoch noch nicht fest. Wir berichten, sobald mehr Infos hierzu verfügbar sind.

Termin-Übersicht Saisonvorbereitung:

14.07.2019 · Trainingsauftakt

23.07.2019 · FC Barcelona – FC Chelsea in Tokyo/Japan

27.07.2019 · Vissel Kobe – FC Barcelona in Kobe/Japan

04.08.2019 · FC Barcelona – FC Arsenal im Camp Nou

07.08.2019 · FC Barcelona – SSC Neapel in Miami/USA

10.08.2019 · FC Barcelona – SSC Neapel in Michigan/USA

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE