Zehn Corona-Fälle bei Barça! Auch Dembélé, Abde, Gavi, Dest und Coutinho positiv getestet

StartLa LigaZehn Corona-Fälle bei Barça! Auch Dembélé, Abde, Gavi, Dest und Coutinho positiv...
- Anzeige -
- Anzeige -

Die Corona-Welle grassiert beim FC Barcelona richtig heftig. Nun hat es auch Dembélé, Gavi, Ez Abde, Coutinho, Dest und Umtiti erwischt. Insgesamt zehn Spieler wurden positiv auf Covid-19 getestet und fallen damit aus. Das Liga-Spiel gegen den RCD Mallorca steht trotzdem (noch) nicht auf der Kippe.

Auch Ousmane Dembélé, Gavi und Umtiti positiv auf Corona getestet

Der Corona-Ausbruch beim FC Barcelona wird immer schlimmer, Barça gehen die Spieler aus. Nachdem Clement LengletDani AlvesJordi Alba und Alejandro Balde Montag und Dienstag positiv auf das Virus getestet wurden, hat es am Mittwoch in Ousmane Dembélé, Gavi und Samuel Umtiti drei weitere Spieler erwischt. Doch nicht genug: Am frühen Donnerstag meldete Barça in Philippe Coutinho, Ez Abde und Sergiño Dest drei weitere Corona-Fälle!

Insgesamt zehn Spieler der Profimannschaft des FC Barcelona wurden damit positiv auf COVID-19 getestet. Alle Akteure sollen sich laut Vereinsangaben „bei guter Gesundheit“ und in häuslicher Isolation befinden.

Die kurze Weihnachtspause mit insgesamt sechs freien Tagen – und den dazugehörigen Reisen und Familienfesten der Spieler – fordert damit ihren Tribut. Dembélé hat sich dem Anschein nach auf seiner Hochzeit angesteckt, der Franzose gab seiner Freundin während der Weihnachtsfeiertage in Marokko das Ja-Wort. Beim Trainingsauftakt am Dienstagabend fehlte Dembélé dann, die Teilnahme daran musste er kurzfristig absagen, weil er sich unwohl fühlte, wie spanische Medien berichteten. Der PCR-Test brachte dann die Corona-Infektion beim Franzosen zum Vorschein.

Insgesamt 14 Corona-Ausfälle: Mallorca vs. Barcelona auf der Kippe?

Das grassierende Virus ist voll in der Kabine angekommen. Trainer Xavi stehen aktuell gerade einmal neun Spieler der ersten Mannschaft zur Verfügung. Marc-André ter Stegen, Neto, Gerard Piqué, Ronald Araujo, Eric Garcia, Oscar Mingueza, Frenkie de Jong, Riqui Puig und Luuk de Jong können Stand Donnerstag (30.12.) gegen Mallorca nur eingesetzt werden – alle anderen Spieler fehlen Corona-erkrankt, verletzt (Braithwaite, Ansu, Sergi Roberto, Memphis Depay) oder gesperrt (Sergio Busquets).

Auch beim RCD Mallorca grassiert derzeit, ebenso wie generell in La Liga, das Coronavirus wieder. Mallorca meldet derzeit vier Corona-Fälle in der Profimannschaft und zwei im Trainerstab. Vor dem Duell Barças auf Mallorca fehlen auf beiden Seiten also insgesamt 14 Spieler nur durch Corona! Ob La Liga die Partie trotzdem durchzieht? Es sieht derzeit danach aus, denn: Laut (angepassten) La-Liga-Regularien finden Partien statt, wenn ein Verein fünf Profispieler zur Verfügung hat und den Rest des Kaders mit Jugendspielern auffüllen kann. Mindestens 13 Spieler muss der Spieltagskader umfassen. Ein Spiel in La Liga wird nach derzeitigen Regularien erst dann abgesagt, wenn weniger als insgesamt 13 Akteure oder weniger als fünf Profis zur Verfügung stehen. Barça hat aktuell neun fitte Profis aus der ersten Mannschaft und in Nico Gonzalez, Ferran Jutgla und Co. auch noch genügend Nachwuchsakteure zur Verfügung.

Dieser Artikel wurde am Donnerstag, den 30.12., aktualisiert

10 Kommentare

    • Das wäre richtig mies. Dembele ist essenziell für Xavis Art, spielen zu lassen. Der könnte Dembele zu nem absoluten Weltklassespieler formen, wenn er denn fit bleibt. Da ist dann aber auch das größte Fragezeichen. Die Verlängerung zu hohen Konditionen ist auch ein Pokerspiel und ein enormes Risiko. Scheinbar soll’s nicht sein. Hätte mich gefreut, wenn er für weniger Geld unterschrieben hätte. Wäre er uns meines Erachtens irgendwo auch schuldig gewesen.

    • Tja man hat eigentlich gewusst was man sich mit Dembele ins Haus holt nachdem er sich ruhmreich vom BVB verabschiedet hat.
      Der Typ hat ca. 240 Millionen verschlungen und nicht 1% davon durch Leistungen zurück gegeben. Man sollte sich jetzt mit ihm zusammensetzen und ihn zu einem Transfer im Winter überzeugen, gegebenenfalls sollte man ihn auf die Tribüne setzten so wie man es mit Ilaix gemacht hat.

  1. Super! Umtiti und Gavi waren gestern zu dem noch bei der Mannschaft..da werden sicherlich noch einige hinzukommen!

    Dani Alves muss diesen Müll mitgebracht haben, bei all diesen 50 Parties pro Tag, bei denen er überall auf der Welt anwesend ist!
    Das Spiel gegen Mallorca wird hoffentlich verschoben, da auch bei Mallorca zahlreiche Spieler Corona haben.

    Es ist einfach kein Ende in Sicht, wir gehen mittlerweile bereits in das dritte Corona-Jahr…..

  2. Wie schaffen die das? In 6 Tagen gleich 7 Spieler :unsure: Hoffentlich fällt das Spiel aus. 1 Woche mehr für Verletzte wäre nice.
    PS: Liebes Barcawelt-Team. Ich verstehe, dass Werbung den Großteil eurer Einnahmen generiert. Dennoch ist es ganz schön nervig, wenn man gerade anfängt einen Artikel zu lesen und auf einmal landet man am Ende der Seite und die Werbung bedeckt den ganzen Bildschirm. Wirkt verdammt unseriös wie eine der Seiten, wo man Angst haben muss einen Virus einzufangen. Nicht so cool. :negative:

    • Hallo @Andrey,

      danke für dein Feedback – leider steht das Steuern der Werbung nicht in der Macht der Redaktion, wir haben darauf leider keinerlei Einfluss. Dass die viele Werbung oftmals sehr störend ist, ist uns bekannt, wir haben das auch schon unzählige Male an den Websitenbetreiber so weitergegeben.

      Wir würden dich bitten, deine [berechtigte] Kritik daher selbst direkt an diesen zu schreiben – denn authentisches, höfliches User-Feedback bringt idR mehr als das, was wir intern weitergeben. Schreib dein Anliegen daher einfach kurz als Mail an: admanagement(at)sportvertical.de.

      Sorry für die Unannehmlichkeiten,

      Beste Grüße,

      das Barçawelt-Team

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE