Rückenschmerzen: Alejandro Balde fehlt dem FC Barcelona

StartLa LigaRückenschmerzen: Alejandro Balde fehlt dem FC Barcelona
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona hat seinen Kader für das Spiel in Cadiz am 6. Spieltag verkündet. Ronald Koeman muss dabei auf insgesamt sieben Spieler verletzungsbedingt verzichten.

Der FC Barcelona hat am Mittwoch seinen Kader für das Donnerstagabendspiel des 6. Spieltags in La Liga beim FC Cadiz (live im Ticker auf Barcawelt.de) verkündet.

Rückenschmerzen: Alejandro Balde fehlt gegen Cadiz

Barças sowieso schon dünner Kader ist nun noch dünner als am Montag gegen Granada, denn gegen Cadiz fällt nun auch Ersatz-Linksverteidiger Alejandro Balde aus.

Den 18-Jährigen, der eigentlich Jordi Alba ersetzten sollte, plagen Rückenbeschwerden. Gegen Granada musste der Youngster in der ersten Halbzeit das Feld verlassen, Barça bestätigte Beschwerden im Lendenwirbelbereich. Wie lange Balde fehlen wird, hat der katalanische Klub aber nicht mitgeteilt, gegen Cadiz steht Balde schon einmal nicht im Aufgebot. Ob er gegen Levante am Sonntag oder bei Benfica Lissabon am Mittwoch in der Champions League bereits wieder mitwirken kann, bleibt abzuwarten.

Setzt Koeman in Cadiz auf Gavi oder Sergi Roberto?

Barcelona hat aktuell also keinen fitten Linksverteidiger im Kader, Sergiño Dest wird daher erneut links hinten aushelfen. Als Rechtsverteidiger dürfte demnach Oscar Mingueza auflaufen, der seine Sache nach Einwechslung gegen Granada ordentlich gemacht hat. Denn Sergi Roberto wird im Mittelfeld gebraucht, da auch Pedri weiter ausfällt. Es sei denn, Koeman setzt im Zentrum auf Youngster Gavi, der mehr und mehr Einsatzzeit erhält – dann könnte Sergi Roberto, der gegen Bayern und Granada nicht zu überzeugen wusste, rechts hinten auflaufen.

Coutinho und Demir mit Fragezeichen nach schwachen Leistungen

Ebenfalls interessant wird zu beobachten sein, ob Philippe Coutinho und Yusuf Demir erneut von Beginn an gesetzt sein werden. Beide bekleckerten sich auf den Flügeln im 4-3-3 gegen Granada nicht gerade mit Ruhm. Doch wirkliche Sturm-Alternativen hat Ronald Koeman nicht, denn sieben Spieler fehlen aktuell verletzt, besonders die Offensive ist ein einziges Lazarett.

Gegen Cadiz weiterhin nicht mit dabei sind Ansu Fati (Aufbautraining nach Meniskusverletzung), Ousmane Dembélé (Reha nach Knie-OP), Sergio Agüero (Sehnenverletzung), Martin Braithwaite (Knie-Operation), Jordi Alba (Muskelverletzung),  Pedri (Oberschenkelverletzung) und eben Alejandro Balde. Weitere Fußball News erhältst du hier.

Aus der Jugend hat der FC Barcelona nur Nico Gonzalez und Gavi berufen.

Barças Kader für das Auswärtsspiel in Cadiz im Überblick:


- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE