Dest hat Adduktorenprobleme, Alba fit, Piqué fehlt: Barças Kader gegen Elche

StartLa LigaDest hat Adduktorenprobleme, Alba fit, Piqué fehlt: Barças Kader gegen Elche
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona hat erneut einen Ausfall zu verkraften: Beim La-Liga-Spiel am 18. Spieltag gegen den FC Elche muss Barça kurzfristig auf Sergiño Dest verzichten, auch Gerard Piqué fehlt. Dafür ist Jordi Alba wieder fit.

Sergiño Dest hat „Überlastung in den Adduktoren“

Beim Heimspiel des FC Barcelona gegen den FC Elche (18:30 Uhr, live im Ticker bei Barçawelt) muss der FC Barcelona ohne Sergiño Dest auskommen. Wie die Blaugrana am Samstagmittag mitteilte, hat Dest Adduktorenprobleme. Genau genommen ist es „eine Überlastung der Adduktoren“, wie es in der Mitteilung des katalanischen Klubs heißt. Sonderlich gravierend klingt das nicht, wie lange Dest damit ausfallen wird, darüber macht Barça wie gewöhnlich keine genauen Angaben. „Die Entwicklung [der Verletzung] wird seine Verfügbarkeit bestimmen“, heißt es wie immer nur lapidar.

Barcelona mit Jordi Alba, aber ohne gesperrten Piqué

Dafür ist Jordi Alba wieder fit. Der Linksverteidiger war zuletzt beim CL-Aus in München mit Kniesehnenproblem ausgewechselt worden und hatte das letzte Ligaspiel beim CA Osasuna (2:2) damit verpasst, nun ist er wieder einsatzfähig. Gerard Piqué fehlt derweil Gelb-gesperrt.

Weiterhin nicht mit dabei ist Memphis Depay, der an einer Muskelverletzung im Oberschenkel laboriert. Xavi muss in der Offensive damit abermals tüfteln – in Osasuna bildeten Ez Abde, Ousmane Dembélé und Luuk de Jong den Dreiersturm. Gut möglich, dass Xavi auch gegen Elche so aufstellen wird.

Denn die Angreifer Ansu Fati (Muskelverletzung im linken Oberschenkel) und Martin Braithwaite (Knie-Operation) fehlen neben Depay auch weiterhin aus. Auch Pedri (Rückfall nach Oberschenkelverletzung) und Sergi Roberto (Muskelverletzung wieder aufgebrochen) fallen weiter verletzt aus. Roberto, der erfolgreich operiert wurde, voraussichtlich sogar bis zu vier Monate.

Jutgla, Sanz und Jaume von Barça B ins Aufgebot berufen

Xavi füllt den Kader daher weiter mit Youngstern aus La Masia auf. Erneut mit dabei ist Angreifer Ferran Jutgla von Barça B, auch Alvaro Sanz und Guillem Jaume wurden aus der zweiten Mannschaft nominiert. Gavi, Nico und Ez Abde gehören mittlerweile ja sowieso fest dem Profikader an.

Das ist der Kader des FC Barcelona gegen den FC Elche:

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE