Rückfall! Pedri fehlt Barcelona mit Oberschenkelverletzung noch länger

StartNewsRückfall! Pedri fehlt Barcelona mit Oberschenkelverletzung noch länger
- Anzeige -
- Anzeige -

Die Leidenszeit von Pedri beim FC Barcelona verlängert sich allem Anschein nach um gleich mehrere Wochen. Der Mittelfeld-Youngster laboriert an einer Muskelverletzung im linken Oberschenkel und soll einen Rückfall erlitten haben.

Pedri fehlt Barça seit Ende September

Der FC Barcelona wird offenbar noch länger ohne Pedri auskommen müssen. Wie zunächst Esport3 berichtete, fällt der 18-Jährige mit seiner erstmals Mitte September aufgetretenen Muskelverletzung im linken Oberschenkel noch einmal rund einen Monat aus.

Womöglich ist das Pflichtspiel-Jahr 2021 – aufgrund des dann auch erst noch nötigen Aufbautrainings im Kreise der Mannschaft – für ihn damit vorzeitig beendet.

Dem Vernehmen nach handelt es sich also um einen Rückfall, nach Anfang Oktober ist es der bereits zweite. Die Sport bestätigte die Meldung schließlich unter Berufung auf eigene Informationen, Pedris Problem sei größer als zunächst angenommen. Vom Verein selbst gibt es noch keine Angabe.

Das Mittelfeld-Genie war für die Blaugrana zuletzt Ende September bei der 0:3-Niederlage in Lissabon gegen Benfica zum Einsatz gekommen, die anschließenden acht Partien in Champions League und La Liga verpasste er seitdem.

Pedri: Ausfall für Duelle mit Benfica und FC Bayern

Nun kommen noch weitere hinzu, unter anderem die ausstehenden und alles andere als unwichtigen Rückspiele in der Gruppenphase der Königsklasse gegen Benfica (Dienstag, 21 Uhr) und den FC Bayern München (8. Dezember, 21 Uhr).

Pedri kommt in der laufenden Saison auf erst vier Einsätze, je zwei in Liga und Champions League. Positiv von sich reden machte er seitdem nur mit seiner Vertragsverlängerung bis 2026.

Xavi vor Debüt als Barça-Trainer: “Es könnte Überraschungen geben”

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist mit großem Fokus auf Spaniens La Liga.

4 Kommentare

  1. Was hat sich Koeman bloss dabei gedacht, ihn nach seiner Verletzung direkt wieder in die Startelf zu befördern. Koeman hatte echt nicht viel vom Kader gehalten…

    Ich fange ehrlich gesagt an, mir Sorgen zu machen. Der bereits zweite Rückfall. Hoffentlich entwickelt sich das jetzt nicht zu einem Problem, welches ihn die nächsten Jahre begleiten wird! Bei Fati habe ich die genau gleichen Sorgen.

    Pedri, Fati, Nico, Gavi, Busquets, Garcia, Alba, ich will sie alle bei der WM sehen. Das wären 7 Barça-Spieler – Wahnsinn!

    Zum Glück haben wir Gavi und Nico.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE