Analysen und Kommentare

- Anzeige -

Xavi sucht den Super-Angriff: Sieben Profis, nur drei Positionen

Nach der Verpflichtung von Robert Lewandowski steht im Angriff des FC Barcelona ein umso erbitterter Konkurrenzkampf bevor. Eine Stammplatz-Garantie dürfte nur der Pole besitzen. Trainer Xavi kann für die drei Sturm-Positionen aus sieben Profis auswählen. Welche wird seine 1A-Offensive? 

Frenkie de Jong: Weltklasse, aber entbehrlich – Darum will Barça ihn verkaufen

Die Gerüchte um einen Abgang von Frenkie de Jong halten sich hartnäckig. Für viele ist es ein Fehler, dass Barça den Niederländer verkaufen will, ist er schließlich weltklasse. Doch er wird in Barcelonas Spiel auch nicht optimal eingesetzt - weshalb er entbehrlich erscheint. Eine Analyse.

Bestes Spiel, bestes Tor, Überraschungen und Enttäuschungen: Die Barçawelt-Awards 2021/22

Die Spielzeit 2021/22 ist für den FC Barcelona Geschichte. Welchem Spieler Barças gelang das beste Tor, wer war der beste Spieler, wer überraschte und wer gilt als Enttäuschung der Saison? Die Barçawelt-Redaktion vergibt die Awards. 

Umfrage | Stimmt bei den Barçawelt-Awards 2021/22 ab

Jetzt seid ihr gefragt: Stimmt bei den Barçawelt-Awards 2021/22 in den verschiedenen Kategorien ab und wählt euer Spiel der Saison, das beste Tor, den besten Spieler und Moment, die größte Überraschung und die größte Enttäuschung.

Riqui Puigs Stillstand – und Abgang? Eine Analyse seiner aussichtslosen Situation

Riqui Puig sollte beim FC Barcelona eine neue Generation prägen. Doch das einstige Ausnahmetalent steht wohl nun endgültig vor dem Aus. Dass es bei Barça nicht weitergeht, hat Puig selbst nun offenbar endlich eingesehen.

Brennpunkte | Dembélé überzeugt in einem Spiel voller Experimente

Beim 3:1-Erfolg über Celta Vigo experimentierte Xavi lieber, statt Riqui Puig aufzustellen. Ousmane Dembélé sammelt derweil weiter Vorlagen. Die Brennpunkte zu Barças Sieg gegen Celta.

Brennpunkte | Für Ansu Fati schließt sich gegen Betis ein Kreis

Beim 2:1 bei Betis hatte der FC Barcelona beim berühmten letzten Pass Schwierigkeiten und musste letztendlich auf individuelle Klasse zurückgreifen. Für Torschütze Ansu Fati schloss sich derweil ein Kreis. Die Brennpunkte zu Barças 2:1 bei Betis.

Ferrans Flaute: Die Gründe für Torres’ Torkrise

Nach kurzen Startschwierigkeiten am Anfang war Ferran Torres beim FC Barcelona richtig gut angekommen. Seit sechs Liga-Spielen hat der Spanier nun aber nicht mehr getroffen, zuletzt nicht einmal mehr Schüsse aufs Tor abgegeben. Wie ist dies zu erklären?

Brennpunkte | Barças Angriffs-Muster, Ansu als Stürmer, Adama als Reservist

Beim 2:1-Erfolg des FC Barcelona über den RCD Mallorca setzten die Katalanen auf sich wiederholende Muster und stemmten sich gegen die defensive Herangehensweise der Gäste. Ansu Fati agierte beim Comeback als Neuner, Adama Traoré schmorte auf der Bank. Die Brennpunkte.

Brennpunkte | Barças flüssiges Positionsspiel reicht gegen effektives Rayo nicht aus

Der FC Barcelona konnte erneut nicht gegen einen Aufsteiger gewinnen. Beim 0:1 gegen Rayo Vallecano funktionierte zwar das Positionsspiel bei den Katalanen, doch ein Spielzug, auf den sich Barça eigentlich eingestellt hatte, entschied das Spiel früh. Die Brennpunkte zu Barça vs. Rayo.

Brennpunkte | Den Kampf angenommen: Barça zeigt Wille und Engagement

Es war kein schöner Sieg des FC Barcelona, aber nach zuletzt zwei Niederlagen ein enorm wichtiger. Die Katalanen konnten das heimstarke Real Sociedad mit vorbildlicher Arbeitsmoral in einer engen Partie in die Knie zwingen. Dabei waren auch einige Verbesserungen von Xavis Team zu erkennen. Die Brennpunkte.

Brennpunkte | Einfallsloser FC Barcelona scheitert an Cádiz

Nach dem schwachen Ausscheiden aus der Europa League kassierte der FC Barcelona die nächste Niederlage gegen das abstiegsbedrohte Cádiz. Offensive Akzente waren vor dem heimmischen Publikum rar gesät. Den Gegentreffer konnte man selbst nach größten Bemühungen nicht ausgleichen. Die Brennpunkte zu Barcelona gegen Cadiz.

Brennpunkte | Barça ein einziges Defizit gegen kämpferische Frankfurter

Beim enttäuschenden 2:3 gegen Eintracht Frankfurt offenbarte der FC Barcelona eine ungenügende Leistung in allen Belangen. Die harmlose Offensive und löchrige Defensive kosteten den Einzug in das Halbfinale der Europa League. Die Brennpunkte zu FC Barcelona gegen Eintracht Frankfurt.

Brennpunkte | Schläfriges Barça wiederholt gegen Levante Frankfurter Fehler

Nach dem Unentschieden gegen Frankfurt konnte der FC Barcelona einen weiteren Rückschlag gerade so verhindern. Gegen den Abstiegskandidaten UD Levante lieferte man eine desolate erste Halbzeit ab, bevor man anschließend den Sieg in den letzten Minuten erringen konnte. Die Brennpunkte zu Barças 3:2 bei Levante.

Gänsehaut-Atmosphäre: Behäbiges Barça von entfesselter Eintracht überrumpelt

Für Eintracht Frankfurt war das Hinspiel im Viertelfinale der Europa League etwas ganz Besonderes - und das merkte man, denn es herrschte eine Gänsehaut-Atmosphäre im Stadion. Der FC Barcelona spielte behäbig und wirkte überrumpelt gegen eine hochmotivierte Eintracht, die Barça mit einer kämpferischen Leistung den Zahn zog. Der Bericht aus dem Frankfurter Deutsche Bank Park.

Analyse | Zahnloses Offensivspiel: Frankfurt neutralisiert Barças Mittelfeld

Der FC Barcelona kam im Hinspiel des Viertelfinales der Europa League in Frankfurt nicht über ein 1:1 hinaus. Besonders im ersten Durchgang waren die Katalanen der Eintracht unterlegen und konnten keine Kontrolle bei eigenem Ballbesitz ausüben. Warum sich Barça in Frankfurt so schwer tat, erklären wir in unserer Analyse.

Brennpunkte | FC Barcelona knackt Sevillas Betonabwehr

Der FC Barcelona besiegte den FC Sevilla, die beste Defensive Spaniens, knapp mit 1:0 und knackte so das starke Defensivbollwerk der Andalusier. Unsere Brennpunkte zeigen auf, wie Barça das geschafft hat.

Clásico-Analyse | Barça entblößt Real Madrids Schwachstellen

Bei Barças Triumph im Clásico gingen Xavis Experimente in der Defensive auf. Zudem nutzte Barça diverse Schwachstellen Real Madrids aus, während Aubameyang mit seiner Positionierung überzeugte. Die Analyse.

Clásico-Brennpunkte | Barcelona zerlegt Real Madrid mit totalem Fußball

Der FC Barcelona hat im prestigeträchtigsten Spiel Spaniens den Erzrivalen Real Madrid mit 4:0 aus dem Stadion geschossen. Dabei zeigten die Katalanen die bisher beste Saisonleistung und fuhren so einen sensationellen Sieg ein, mit welchem wohl keiner gerechnet hat. Die Brennpunkte zu Clásico.

Brennpunkte | Ideenreicher FC Barcelona knackt Osasuna

Nach dem schwachen Auftritt gegen Galatasaray konnte der FC Barcelona einen beeindruckenden Sieg gegen Osasuna einfahren. Geradezu in allen Bereichen war eine deutliche Leistungssteigerung zu verzeichnen. Die Brennpunkte zu Barcelona gegen Osasuna.
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Aktuelle User-Kommentare