Pedri nominiert! Das ist Barcelonas Champions-League-Kader gegen Benfica

StartChampions LeaguePedri nominiert! Das ist Barcelonas Champions-League-Kader gegen Benfica
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona hat seinen Kader für das Spiel in Cadiz am 6. Spieltag verkündet. Ronald Koeman muss dabei auf insgesamt sieben Spieler verletzungsbedingt verzichten.

Der FC Barcelona hat am Dienstagmittag seinen Kader für das Auswärtsspiel in der Champions League bei Benfica Lissabon verkündet (Mittwoch, 21 Uhr, live im Ticker auf Barcawelt.de sowie im Stream auf DAZN).

Im Kader gegen Benfica: Pedri erhält medizinisches grünes Licht

Dabei gibt es gute Neuigkeiten für Barça: Pedri ist wieder fit! Der 18-Jährige hat seine muskulären Probleme überstanden, am Abschlusstraining am Dienstagvormittag ohne Probleme mitwirken können und anschließend das medizinische grüne Licht der Ärzte erhalten.

Ebenfalls wieder im Kader steht Sergi Roberto, die Allzweckwaffe der Blaugrana war am Sonntag vor dem Spiel gegen Levante (3:0) kurzfristig mit Magen-Darm-Beschwerden ausgefallen, nun ist er wieder einsatzfähig.

Weiterhin nicht mit dabei sind Jordi Alba (Aufbautraining nach Muskelverletzung) und Alejandro Balde. Alba absolvierte zwar schon Teile des Trainings, für einen Einsatz ist er aber noch nicht bereit. Ersatz-Linksverteidiger Balde plagen weiterhin  Rückenbeschwerden.

Setzt Koeman gegen Benfica Lissabon auf Gavi oder Pedri?

Sergiño Dest wird daher erneut links hinten aushelfen, während Oscar Mingueza sicherlich wieder als Rechtsverteidiger eingesetzt werden dürfte, der gelernte Innenverteidiger zeigte zuletzt gute Leistungen auf der rechten Seite.

Die Frage wird vielmehr sein, auf wen Koeman im Mittelfeld setzt: Youngster Gavi überzeugte durch ein starkes Spiel gegen Levante, zudem steht Frenkie de Jong (gegen Levante gesperrt) in der UCL zur Verfügung. Gut vorstellbar, dass Trainer Ronald Koeman den wiedergenesenen Pedri sogar direkt von Anfang an bringt.

Gegen Benfica weiterhin nicht mit dabei sind Ousmane Dembélé (Reha nach Knie-OP), Sergio Agüero (Sehnenverletzung), Martin Braithwaite (Knie-Operation) sowie die angesprochenen Jordi Alba (Muskelverletzung) und Alejandro Balde (Lendenwirbelverletzung).

Aus der Jugend hat der FC Barcelona nur Nico Gonzalez und Gavi berufen.


Alex Truica
Freier Sportjournalist, Podcaster und Chefredakteur Barçawelt
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE