Auslosung der Europa League: FC Barcelona im Viertelfinale gegen Eintracht Frankfurt

StartEuropa LeagueAuslosung der Europa League: FC Barcelona im Viertelfinale gegen Eintracht Frankfurt
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona bekommt es im Viertelfinale der Europa League mit Eintracht Frankfurt zu tun. Das ergibt die Auslosung der UEFA. Auch der Weg ins Finale mitsamt der möglichen Halbfinal-Paarung wurde bereits ausgelost.

FC Barcelona vs. Eintracht Frankfurt: Viertelfinale der Europa League ausgelost

Mit einem 2:1 bei Galatasaray im Achtelfinal-Rückspiel hat Barça das Ticket fürs Viertelfinale der Europa League gebucht. Damit steht die Mannschaft von Xavi nun erstmals im Viertelfinale der Europa League, doch der Weg soll natürlich noch weiter gehen. „Ob wir der Favorit in der Europa League sind? Ich denke, wir zählen zum Kreis der Favoriten“, erklärte Xavi nach der Partie bei Galatasaray.

PK | Xavi huldigt Pedri: “Eine Ehre für mich, ihn trainieren zu dürfen”

Und als Favorit dürfte der FC Barcelona auch in seine Viertelfinalpartie gehen. Dort trifft Barça nämlich auf Eintracht Frankfurt, das ergab die Auslosung der UEFA am Freitagmittag in Nyon.

Die Frankfurter setzten sich am Tag zuvor in einem hochspannenden Spiel gegen Real Betis durch. Nach einem 2:1-Sieg im Hinspiel in Sevilla genügte der Eintracht zuhause ein Unentschieden. Nachdem es lange nach einem 0:0 aussah, erzielten die Spanier in Person von Borja Iglesias in der 90. Minute den Führungstreffer. Es sah bereits alles nach Elfmeterschießen aus, doch in der ersten Minute der Nachspielzeit der Verlängerung verhalf den Gastgebern ein Eigentor der Béticos zum Weiterkommen in Viertelfinale, wo man nun also auf den FC Barcelona treffen wird.

Die weiteren möglichen Gegner der Blaugrana wären RB Leipzig, Atalanta Bergamo, Sporting Braga, die Rangers aus Glasgow, West Ham United oder Olympique Lyon gewesen. In einer Barçawelt-Umfrage wünschten sich zwar die meisten Fans Sporting Braga als Gegner, gefolgt auf Platz zwei jedoch von Eintracht Frankfurt.

Viertelfinale Europa League: Hinspiel in Frankfurt, Rückspiel im Camp Nou

Die Hinspiele der Europa-League-Viertelfinals finden am Donnerstag, den 7. April statt, die Rückspiele eine Woche später am 14. April. Barça gastiert im Hinspiel im Deutsche Bank Park in Frankfurt, das Rückspiel findet dann im Camp Nou statt, beide Partien werden um 21:00 Uhr angepfiffen.

FC Barcelona in möglichem Halbfinale gegen West Ham United oder Olympique Lyon

Neben den Viertelfinals wurde jedoch auch ausgelost, wer in den Halbfinalpartien (28. April und 5. Mai) aufeinandertreffen treffen wird. Sollte der FC Barcelona seine Viertelfinalpaarung gewinnen, träfe man in der darauffolgenden Runde auf den Gewinner des Duells West Ham United gegen Olympique Lyon. Das Finale der Europa League findet am 18. Mai im Ramón-Sánchez-Pizjuán in Sevilla statt.

Europa League: Die Viertelfinal-Duelle

  • RB Leipzig – Atalanta Bergamo
  • Eintracht Frankfurt – FC Barcelona
  • West Ham United – Olympique Lyon
  • Sporting Braga – Glasgow Rangers

Europa League: Die Halbfinalpartien

  • RB Leipzig/Atalanta Bergamo – Sporting Braga/Glasgow Rangers
  • West Ham United/Olympique Lyon – Eintracht Frankfurt/FC Barcelona

Bastian Quednau
Schreibt über spanischen Fußball, leidet mit dem FC Schalke 04 und den Jacksonville Jaguars.

25 Kommentare

    • Die bisherigen „Angebote“ sind nur von viagogo und anderen Wucherplattformen. Wer hier kauft ist selber schuld, da es am Ende nicht einmal garantiert ist, wirklich Karten für das Spiel EF-Barca zu bekommen. Ganz zu schweigen von den exakten Sitzplätzen die man sich angeblich auf den Plattformen „auswählt“. Wer hier kauft ist selber schuld und findet sich plötzlich an dem Abend bei einem ganz anderen Spiel wieder. Einfach mal das Kleingedruckte in den AGBs lesen. Fakt ist derzeit, der Vorverkauf ist noch gar nicht gestartet. Der Vorverkauf findet normalerweise in der folgenden Reigenfolge statt: Dauerkarteninhaber, dann Mitglieder und dann freier Verkauf. Wobei es m.E. nach keinen freien Verkauf geben wird und selbst Mitglieder froh sein können am Ende Karten zu bekommen. Nach dem Vorverkauf evtl. auf diversen Foren versuchen Karten zu bekommen oder leider am Ende entweder bei Ebay das 20 fache zahlen oder eben den Fernseher bemühen.

  1. Darf ich mal eure Ideen dazu hören? Es sieht ja jetzt so aus, als ob Haaland nicht zu Barcelona wechselt. Welche Alternative würdet ihr verpflichten oder würdet ihr im Sommer gar keinen Stürmer verpflichten. Die Alternativen die immer mal wieder im Gespräch sind z.B. Nuñéz (soll 80 mio. kosten) oder auch Lukaku (letzes Jahr für +100 mio. gewechselt) sind mir zu teuer. Ich würde, wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt, einen Lewandowski verpflichten. Natürlich nur wenn er von Bayern weg will und halbwegs tragbar ist von Gehalt und Ablöse. Den im Gegenzug zu Nuñéz und Lukaku ist Lewa absolute Weltklasse. Er ist zwar schon sehr alt aber bei seiner Fitness glaube ich hat er noch 3 Jahre auf diesem Niveau. Letztendlich glaube ich nicht an einen Lewandowski Transfer und er ist auch sehr teuer, was ich ja bei Haaland immer ansprach. Somit würde ich vermutlich keinen neuen Stürmer im Sommer kaufen, weil ich niemals 80 mio. für Nuñéz oder Lukaku ausgeben würde und mir starke und preislich passende Alternativen fehlen. Was würdet ihr Vorschlagen, habt ihr vielleicht sogar einen guten Stürmer der zu uns passen würde.

    • Ich sehe es zu 100% wie du. Ich seh einfach keinen Stürmer. Normal würde ich sagen, lass uns keinen 9er holen und einen Antony für Rechtsaußen holen. Aber ich weiß, dass wir 1. einen 9er brauchen und 2. dass Xavi einen will. Also halte ich das für nicht sehr realistisch und versuche zu überlegen, wen man holen könnte. Und da käme bei mir Lewa ins Spiel. Ich glaub auch nicht dran, aber der würde uns 2 bis maximal 3 Jahre auf hohem (1-2 auf allerhöchstem) Niveau überbrücken. Mit allerhöchstem Niveau meine ich tatsächlich die Chance die CL zu gewinnen. So gut ist Lewa für mich und der Rest des Kaders passt recht gut schon. Ansonsten finde ich, dass Nunez super zu uns passt. Für 80 Millionen bin ich aber auch raus. Wir sind nicht grade in der besten Position. Ich bin aber recht sicher, dass wir nen 9er holen werden. Bin gespannt.

    • Xavi_Gavi

      Ich sage auch ganz klar Lewandowski! Ich halte das für gar nicht so unwahrscheinlich. Es ist seit längerem zu hören dass er sehr gerne noch ein letztes Mal zu einem anderen Klub wechseln würde. Allerdings war ich sets von Real die Rede. Aber das tut nichts zur Sache. Auf jeden Fall glaube ich dass gerade die Sache mit seinem Gehalt ein Vorwand von Lewandowski ist, um einfach nicht zu verlängern und den Klub zu verlassen. Wenn wir ihn für 50 Mio kriegen, wäre das grossartig.

      Von Nunez halte ich nichts. Und schon gar nicht für 80 Mio. Aber Benfica würde sehr wahrscheinlich weit mehr fordern. Ihn zu behalten macht für sie sowieso mehr Sinn, da sie vor allem jetzt wo sie im VF der CL stehen glauben werden, dass da auch nächste Saison was gehen könnte. Und da können sie Nunez gut gebrauchen.

      Wird es nicht Lewandowski, würde ich niemanden verpflichten. Stattdessen einen Raphinha oder Antony, ungeachtet dessen ob Dembélé verlänger oder nicht. Allerdings ist bekannt, dass Barça das anders sieht und auf jeden Fall einen 9er holen wird im Sommer.

    • Ich würde mir tatsächlich auch Lewandowski wünschen. Allerdings glaube ich dass die Chance sehr gering ist. Selbst wenn er seinen Vertrag nicht verlängern will, hätten die Bayern ein zu großes Loch im Kader und da ein Weltklasse 9er auf dem Markt bekanntlich nicht zu haben ist, glaube ich eher dass sie ihn dann nächstes Jahr ablösefrei ziehen lassen. Er ist in einer Saison einfach zu wichtig, um ihn günstig zu verkaufen. Ich kann mir höchstens einen Deal mit Dest als Bonus vorstellen, also 50mio + Dest. Dann könnten die Bayern weich werden. Ich glaube auch das Lewy es wert wäre, der hat noch 2-3 Weltklasse Jahre. Insbesondere glaube ich das Ansu langfristig auf der 9 bessere Leistungen bringt als auf dem Flügel. Statt einen jungen Weltklasse 9er zu verpflichten, würde ich Ansu langfristig zum 9er umzuschulen. Nur könnten die Verletzungen Ansus Karriere komplett beenden, daher glaube ich, dass man mit ihm die nächsten Jahre komplett vorsichtig umgehen muss und die Spielzeit für ein, zwei Saisons möglichst niedrig halten sollte, damit sein Körper sich vollständig ohne Druck regenerieren kann. Bis dahin könnte man dann auf einen älteren Stürmer als Stammspieler setzen, da wäre Lewy natürlich perfekt. Wenns aber wie erwartet mit einem Transfer nicht klappen würde, finde ich dass der Kader ansich auch so reichen müsste. Aber ein Weltklasse 9er würde uns halt wieder endgültig zur Spitze bringen.

    • ich spinne jetzt mal wirklich vogelfrei,nehmen wir an dembele bleibt tatsächlich zu aller unserer überraschung,dann würde ich sogar 1 bis max 2 jahre auf cavani gehen,ich weiss momentan zwar nicht ob und inwieweit in form,aber das wäre eine übergangslösung für max 2 jahre. ein lewa ist zweifelsfrei ein toller kicker,aber er ist auch wieder zu teuer und bestimmt mit anspruch auf 5 jahresvertrag,daher eher nein,das gleiche mit lukaku,ach bekannt als wandervogel. ich persönlich lasse mich im sommer überaschen von unserem board,bis dato hat ja vieles geklappt

    • Kannst du mal bitte deinen Mund halten und hier niemanden als „Haaland Jünger“ bezeichnen. Jedem User kann seine Meinung gegeben werden. Gibt hier sicherlich einige, die dümmere Sachen vertreten. Hab mir Haaland sehr gewünscht, hab mir aber auch gewünscht, dass der Club zwar alles probiert, im Fall der Fälle aber aussteigt. Bin zufrieden. Ich glaube Laporta und Co haben alles gegeben. Am Ende bietet City zu viel. Ich glaub in der BPL wird er langfristig nicht glücklich. Der Fußball ist sehr hart und er ist eben doch sehr anfällig. Meines Erachrens brauchen wir jetzt nen Plan B. Sollte Dembele bleiben, würde Ichs mit Lewa und alternativ mit nem anderen Stürmer probieren. Sollte Dembele gehen, würde ich auf rechts Raphinha oder Antony holen und wenn irgendwie geld übrig bleibt auch noch nen Darwin für den Sturm. Wir werden damit nicht untergehen. Die Gehaltskosten sollten nächste Saison im sehr ordentlichen Bereich sein. Jetzt bitte Araujo und Gavi verlängern. CL Kandidat sind wir dann eben (leider) erst in 2-3 Jahren und noch nicht nächste Saison.

      • Ne ich kann nicht leise sein weil ihr es in Kauf nimmt dass Barca wegen einen Söldner ruiniert wird. Ein wahrer Barca Fan wünscht sich keine Galacticos. Und wieso sollten wir erst in 3 Jahren ein CL Kandidat sein wenn Haaland nicht kommt? Du weißt doch gar nicht ob wir mit Haaland so gut werden? Warum sollten wir zum Beispiel nicht mit Lewandowski oder Salah sofort um die CL spielen? Haaland wird hier so heftig überschätzt und unsere eigenen Spieler unterschätzt das ist schon traurig. Wegen Haaland machst du aus 1 Jahr gleich 3 Jahre ohne CL Titel. Als wären unsere Spieler und Lewa alles Witzfiguren neben Haaland. Haaland ist ein überteuerter Spieler der sich nur bei Dortmund und Salzburg bewiesen hat und die Hälfte der Saison verletzt ist aber hier wird er zu nem Gott erklärt. Ihr habt alle nur angst vor Mbappe darum wollt ihr Haaland weil ihr denkt mit ihm können wir mit Real und Mbappe mithalten aber dem ist nicht so. Haaland ist nicht mal ansatzweise so stark wie Mbappe. Für so einen Spieler müssen wir uns also nicht verrückt machen. Reiner Populismus. Wichtiger als Haaland ist es mannschaftlich zusammenzuwachsen wie jedes andere Team auch auf dieser Welt. Die Vergangenheit muss doch gezeigt haben das Stars nicht alles sind.

        • Also mit Lewa oder Salah wären wir auch sofort wieder im Kreis der Kandidaten. Nur glaub ich nicht an die. Haaland ist ein Unterschiedsspieler. Ich hab eher das Gefühl, dass er bei einigen hier unterschätzt wird. Vor seiner Verletzung wurde tatsächlich diskutiert, wer eigentlich besser ist Haaland oder Mbappe. Jetzt ist er das erste mal etwas länger verletzt und jeder tut so, als sei er so ultra anfällig. Wie auch immer ich bin auch froh, dass uns die Entscheidung in gewisser weise abgenommen wird. Aber ich glaube eben, dass wir einen Unterschiedsspieler entfernt sind, CL Aspirant zu sein. Mit unserem Angriffstrio werden wir nächste Saison voraussichtlich nicht um die CL spielen. Das ist aber auch kein Drama. Es wäre nur schneller und Einfachger mit Haaland gegangen. Die Sponsoren zahlen nämlich auch nicht mehr wie früher. Solltest du auch erkannt haben. Haaland hätte da einiges bewegt. Aber wenn das Gehalt alle Sphären sprengt, sind wir völlig zurecht raus. Habe nie was anderes gesagt. Bis zu nem gewissen Gehalt all in. Ab nem gewissen Punkt aussteigen. Genau so haben es die Verantwortlichen gemacht. Scheinbar haben die genau gleich wie einige der Haaland Jünger hier gedacht.

        • Melo

          Es ist unfassbar was für einen Schwachsinn du ständig von dir gibst. Was waren dann die Transfers von Ronaldinho damals oder Neymar? Und was war der Transfer von Suaréz, unserem drittbesten Torjäger in der Geschichte des Vereins, der gerade mal nur 6 Jahre dafür gebraucht hat??

          Und wo wird Haaland überschätzt?? Wenn Haaland überschätzt wird, dann wird Mbappé genauso überschätzt! Wo hat sich denn Mbappé bewiesen ausser bei Monaco und PSG, dass in der Liga weeeit über allen anderen Mannschaften steht??? Schau dir doch mal die Statistiken von Haaland an. Allein seine Tore in der CL. Sowas hatten selbst Messi und CR7 nicht vorzuweisen in ihrem Alter. Und er spielt nicht bei dem besten Barça in der Geschichte oder bei United in ihrem absoluten Prime, sondern bei Dortmund, das höchstens, wenn sie mal gut drauf sind, an das Level von Sevilla rankommt.

          Ich habe kein Problem mit Usern die Haaland nicht wollen, weil er überteuert ist und grosse Risiken mit sich bringt, es gibt genug User hier die das so sehen. Aber zu sagen Haaland wäre überwertet, ein Söldner und würde uns nicht weiter helfen etc, ist absolut lächerlich. Aber wohin kann diese Diskussion mit dir eigentlich führen, wenn du sogar der Meinung bist, dass ein Nunez in allen Bereichen besser ist als Haaland? Erinnerst du dich an diese Aussage von dir? Das ist sowas von lächerlich und irgendwie auch künstlich. Da glaubst du doch selbst nicht dran.

        • Ich bin auch gegen einen Haaland Transfer, aus den Gründen, dass er sehr teuer ist, verletzungsanfällig und aus meiner Sicht nicht perfekt zu unserem Spielstil passt. Aber Aussagen, wer Galacticos verpflichten will ist kein Barca Fan oder dergleichen sind natürlich absolut Schwachsinn. Du erzählst gute und aus meiner Sicht richtige Sachen aber auch viel Quatsch. Wenn Haaland ein Galactico ist, dann sind Lewa oder Salah auch welche, die sind nämlich derzeit sogar stärker als Haaland. Lewa und Salah sind auch sehr teuer, nicht so teuer wie Haaland aber auch nicht so jung und entwicklungsfähig.

  2. Gutes los! Das Stadion wird voll sein. Sowohl im Viertelfinale als auch in nem potenziellen Halbfinale. Grade die Frankfurter werden irre Stimmung machen! Da müssen wir dagegenhalten. Es ist gut, dass das Hinspiel in Frankfurt ist. Da müssen wir versuchen, nicht zu verlieren. Im Camp nou bin ich überzeugt, dass wir gewinnen werden. Es ist ein weiterer Test für unsere jungen Spieler diese Höllenstadien zu ertragen. Wird ähnlich wie gegen Bilbao laufen. Hoffe wir fallen nicht. Halbfinale ist relativ schwer leider. Aber wenigstens Leipzig erst im Finale.

  3. PERFEKT! Hatte mir Eintracht auch gewünscht. Sie sind kein Freilos wie Galatasaray, aber jetzt auch nicht so stark wie Leipzig oder West Ham. Also ein gesunder Mix. Zu dem das Rückspiel im Camp Nou. Bin absolut zufrieden. Toll finde ich es auch, dass sich mit West HamVSLyon und LeizpigVSAtalanta mindestens zwei weitere, ziemlich starke Gegner verabschieden müssen. Im Halbfinale werden wir es entweder mit West Ham oder Lyon zu tun kriegen. Wird keine einfache Aufgabe, aber auch dort das Rückspiel im Camp Nou.
    Gehe rein vom Gefühl her davon aus, dass wir es im HF mit West Ham und im Finale mit Leipzig zu tun haben werden. Aber natürlich müssen wir erst mal Frankfurt auch schlagen.

    Sofern wir diese EL gewinnen, war das den Umständen entsprechend wirklich ein fettes Plus für uns! So konnten Spieler wie Pedri, Gavi, Araujo, Eric etc Erfahrung sammeln, ein Finale spielen und hoffentlich auch gewinnen und sich sozusagen auf die ganz große Bühne der CL, in der wir nächste Saison hoffentlich spielen, vorbereiten. Hinzu kommt, dass wir uns durch den Gewinn der EL direkt für die CL qualifizieren würden. Nicht nur das, auch würden wir somit bei der Auslosung der Gruppenphase in Topf 1 landen mit anderen Teams die Meister geworden sind. Also Bayern, City/Liverpool, PSG etc.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -