Umtiti verlängert bei Barça bis 2026 – und ermöglicht so Ferran Torres’ Registrierung

StartNewsUmtiti verlängert bei Barça bis 2026 – und ermöglicht so Ferran Torres'...
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona kann Neuzugang Ferran Torres bei La Liga einschreiben – weil Samuel Umtiti seinen Vertrag zu angepassten Konditionen bis 2026 verlängert hat. Und das, obwohl der Franzose auf der Verkaufsliste des FC Barcelona ganz oben steht.

Samuel Umtiti verlängert bis 2026 – und hilft Barça damit bei der Registrierung von Ferran Torres

Eigentlich steht Samuel Umtiti nach Philippe Coutinhos Leih-Abgang zu Aston Villa auf der Abschussliste des FC Barcelona an oberster Stelle – doch nun wird es kurios: Umtiti verlässt Barça nicht etwa wie erhofft, sondern verlängert seinen Vertrag bei den Katalanen bis 2026! Das hat der FC Barcelona am Montagmittag offiziell verkündet.

Doch dahinter steht nicht etwa ein plötzliches sportliches Umdenken des Klubs – sondern es ist ein finanzieller Schachzug, um kurzfristig Geld zu sparen. Umtitis ursprünglicher Vertrag lief noch bis Juni 2023, aufgrund seines enorm hohen Jahressalärs (Berichten zufolge beträgt dieses rund 12 Millionen Euro brutto) findet Barça keinen Abnehmer für den Franzosen, zudem sind Barça beim strikten Salary Cap La Ligas seit jeher die Hände gebunden.

Gehaltskürzung und -Umstrukturierung gibt Barça Spielraum unter dem Salary Cap

Also verlängerte Barça nun Umtitis Vertrag langfristig, kürzt dabei aber sein aktuelles Jahreseinkommen und streckt dieses auf die längere Laufzeit. Nach Klubangaben verzichtet der französische Innenverteidiger auf einen Teil seines Gehalts, das ihm in den zuvor noch verbleibenden eineinhalb Jahren seines Vertrags zugestanden wäre. “Diese Vertragsverlängerung ist für den FC Barcelona mit keinen größeren finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Spieler verbunden”, heißt es in der Mitteilung des Klubs zudem. Spanischen Berichten zufolge verzichtet Umtiti auf zehn Prozent Gehalt.

Diese einfallsreiche Maßnahme von Sportchef Mateu Alemany und Co. gibt Barça mehr finanziellen Spielraum unter La Ligas Gehaltsobergrenze und bedeutet zudem, dass es auch für Umtiti künftig leichter ist, einen neuen Verein zu finden, da er nun ein deutlich niedriges Bruttosalär hat.

Barça bestätigt: Ferran Torres bei La Liga registriert

Mit dem eingesparten Geld in dieser Saison – die Rede ist von etwa fünf Millionen Euro – ist es dem FC Barcelona damit endlich gelungen, Neuzugang Ferran Torres bei La Liga einzuschreiben, wie Barça ebenfalls offiziell mitteilte.

“Der FC Barcelona möchte Samuel Umtiti öffentlich seinen Dank für seine Bereitschaft und Verbundenheit aussprechen, die er dem Verein entgegenbringt”, schreibt der katalanische Klub in seiner Mitteilung weiter. Laut spanischen Medienberichten gibt es zudem eine Übereinkunft zwischen Spieler und Klub für kommenden Sommer, wonach Umtiti Barça – sofern er möchte – ablösefrei verlassen darf.

Aktuell soll der Franzose nämlich keinerlei Angebote für einen Winter-Wechsel vorliegen haben. Barça wollte den 28-Jährigen schon im vergangenen Sommer händeringend abgeben, doch Umtiti wollte sich bei Barça durchbeißen. “Barcelona ist mein Leben. Ich liebe diesen Klub, ich möchte hier erfolgreich sein”, hatte Umtiti in einem bewegenden Interview im Oktober erklärt, als er seine schwere Lage bei der Blaugrana schilderte.

In dieser Saison kam er unter Ex-Trainer Ronald Koeman allerdings kein einziges Mal zum Einsatz, unter Neu-Coach Xavi stand er nur beim 2:2 bei Osasuna auf dem Platz, seinem bisher einzigen Spiel für Barça in dieser Saison..

Alex Truica
Freier Sportjournalist, Podcaster und Chefredakteur Barçawelt
- Anzeige -

51 Kommentare

  1. Ich denke das Zauberwort an der ganzen Aktion ist “Handgeld und Ablösefrei” – er darf ablösefrei gehen im Sommer und wird sich eine Unterschrift irgendwo anders vergolden lassen. Deshalb gehe ich davon aus das er auch Spielzeit zugesichert bekommen hat und wohl zB im Supercup dem jeden im Verein am Arsch vorbeigeht spielen wird.

  2. Hat es dieser FUCHS tatsächlich geschafft sich einen Rentenvertrag zu sichern, denn bis dahin ist er 32 Jahre.
    Aber ein Wahnsinn, was der Verein momentan leistet, denn diese Alten Verträge abzuarbeiten glänzt schon an eine Grandiose Arbeit.
    Super weiter so,die machen das sehr gut!!! :mail:
    Das beste was man momentan rausholen kann von ihn , von selber geht er bestimmt nicht. Aber immerhin ist er das bei uns eingegangen.

  3. Laporta und Co leisten wirklich schon brutal gute Arbeit, auch wenn sie manchmal dann ganz dumme Aktionen bringen (wie zb Morata). Aber da gibt er wohl dem Trainer freie Hand und steht auch zu 100% hinter ihm.

    Denke keiner der Kandidaten hätten Barca finanziell so sanieren können wie Laporta es aktuell macht.

    Trotzdem ist das irgendwie eine Kamikaze-Aktion, einen Spieler für so eine hohe Summe zu verpflichten und im Nachhinein die Maßnahmen zu tätigen um den Spieler zu registrieren.

    Passt irgendwie zu Laporta, er hat oft ein goldenes Händchen aber der eigentliche Plan nicht aufgegangen ist aber das ist nicht schlimm.

  4. Müsste jetzt ungefähr das gleiche sein. Ich komme auf 4 Mio pro Jahr, wenn man Umtitis verbleibende 18 Mio Gehalt (für anderthalb Jahre) auf viereinhalb Jahre streckt. Dazu hat er ja noch auf 10% verzichtet. Pique hat ja gerade erst sein Gehalt veröffentlicht und das waren 2,3 Mio netto für ein Halbjahr, sprich 4,6 Mio. Umtiti liegt nach meiner Milchmädchenrechnung also leicht unter Pique.

  5. Grandiose Neuigkeiten ! ! ! ! Danke Umtiti !

    Wir haben jetzt eigentlich kein Großverdiener mehr. Dembélé ist zwar noch da, aber wenn er verlängert, wird er deutlich weniger verdienen und wenn er nicht verlängert, ist er eben bald sowieso weg. Das ist wirklich großartig. Die 97 Mio an Gehaltsgrenze soll ja für diese Saison gewesen sein. Im kommenden Sommer haben wir da mehr Spielraum. Dadurch dass wir jetzt keine Spieler mehr haben, die Unmengen an Gehalt verdienen, wird uns das umso mehr Spielraum geben. Wenn Barca jetzt noch einen guten Sponsor findet und eventuell Namensrechte verkauft (davon war ja mal die Rede) sieht das noch viel besser aus. Manche tun so, als wäre eine gesunde Gehaltsliste einzig wegen Haaland wichtig, damit wir uns ihn leisten können. Aber das ist falsch. Auch ohne Haaland brauchen wir das, damit wir mehrere Spieler ohne ein Drama wie hier mit Ferran registrieren können.

    Was Laporta und Co da für eine Arbeit leisten ist nicht in Worte zu fassen. Es geht in die richtige Richtung ! Vor paar Tagen konnten wir nur davon träumen, Coutinho und Umtiti loszuwerden mit ihren grossen Verträgen, aber das hat das Board in wenigen Tagen geschafft. Klar ist ein Coutinho erst mal nur verliehen und auch Umtiti ist immer noch da, aber das grosse Problem mit ihren Gehältern konnte Barca souverän lösen.

    VAMOS !

    • Finde auch, dass Laporta & co. exzellente Arbeit leisten. Der ist noch nicht einmal seit einem Jahr im Amt und hat unsere Finanzen schon einigermaßen in Ordnung gebracht. Ist gar nicht so einfach den Mist auszubaden, den Barto da veranstaltet hat. Unglaublich wie dumm er war. Das schlimmste ist fürs erste überwunden und ich bin davon überzeugt, dass Laporta den Verein dahin bringt, wo er hingehört.

  6. Das sind wahrlich sehr gute Neuigkeiten!
    Die sportliche Leitung arbeitet seit Wochen überragend, durch Umtitis Einwilligung ist man, wie bereits einige User geschrieben haben, die meisten Großverdiener “los”!
    Mit Ferran hat Xavi nun eine weitere Möglichkeit die doch stockende Offensive zu bestücken. Weiß man schon genaues wann Torres wieder bei 100% sein wird?

    Ich möchte zudem eine sehr gewagte Aussage tätigen:
    Ich persönlich würde es gut finden wenn Luuk bis Saisonende als Joker und Brechstange bleiben würde. Der Mann zeigt Präsenz im Strafraum und ist der einzige, der auch mal per Kopf treffen kann. Qualitäten, die wenn mal gar nichts geht plötzlich gefragt sein könnten.
    Hoffe daher, dass hier ein Umdenken stattfindet. Die Gerüchte wurden ja in den letzten beiden Wochen immer leiser.

  7. Ich bin auch gespannt, ob sich nun an seiner sportlichen Situation etwas ändern wird. Auch wenn es sich anhand des einen Spiels gegen Osasuna schwer beurteilen lässt, sehe ich Umtiti keineswegs schlechter als einen Lenglet und verstehe auch nicht, wiese dieser immer den Vorzug erhält.
    Jetzt wo Garcia länger ausfällt, hoffe ich wirklich, dass man nicht dauernd Mingueza oder Leglet sehen muss…

  8. Oha, die Nachricht kam jetzt überraschend :D Bin gespannt, ob der jetzt auch öfter eingesetzt wird oder weiterhin auf der Bank rumschmort. Weiß ehrlich gesagt nicht, was ich davon halten soll. Einerseits bin ich froh, dass Ferran registriert werden kann, andererseits sind 10% Gehaltsverzicht einfach viel zu wenig. Der verdient damit immer noch mehr als z.B. Pique, was überhaupt nicht gerechtfertigt ist

  9. Schön, dass wir endlich Torres registrieren können. Es wäre trotzdem, aus meiner Sicht, gut Umtiti im Sommer abzugeben. Weil Umtiti seit 2-3 Jahren keinen sportlichen Mehrwert bietet und trotzdem unverschämt teuer ist. Aber danke Umtiti, dass du dem Verein schlussendlich ein bisschen hilfst, aber du darfst niemals bis 2026 bei uns bleiben.

  10. Wenn ich an meine Kommentare denke, wo ich ihn verteufelt habe, schäme ich mich nun richtig! :D Eine tolle Geste von Umtiti, die ich so nicht erwartet habe!

    Man hat das Problem Coutinho und Umtiti also tatsächlich in den ersten 10 Tagen eines Monats gelöst, das ist wirklich stark! Vor allem aber auch sehr wichtig wegen der Gehaltsobergrenze.

    Das Board macht einen tollen Job! So kann es weitergehen.

  11. Sehr starke Aktion von Umtiti. Man muss nur mit den Leuten reden, dann geht das schon. Bin mir sicher, dass man bislang einfach nur gesagt hat du musst gehen bla bla.

    Fragt vernünftig nach dann kann man über alles sprechen.

    Obwohl Umtiti jahrelang verletzt war und komplett die spielpraxis fehlt ist er immernoch besser als Garcia, Mingueza und Lenglet zusammen.

    Umtiti hat in seiner gesamten Barca karierre vielleicht halb so viele Fehler gemacht die genannten in einer halben Saison.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE