Top 10: WM-Songs 2014

StartFC BarcelonaSonstigesTop 10: WM-Songs 2014
- Anzeige -
- Anzeige -

Ab heute werden die Fans ihre Nationalmannschaften in den Stadien Brasiliens bewundern können. Jedoch sollen nicht nur die Augen ihren Leckerbissen erhalten, sondern auch die Ohren. Denn wie zu jeder Weltmeisterschaft versüßen viele Musiker mit Songs noch einmal das gemeinsame Miteinander abseits des Feldes. Barçawelt hat euch eine Top-10-Liste mit den besten WM-Songs in diesem Jahr erstellt.

Platz 10: Shakira – Waka Waka

Zugegeben, dieses Lied ist zwar von der letzten Fußball-Weltmeisterschaft aus dem Jahr 2010, allerdings soll euch das Lied einerseits in Stimmung bringen und andererseits ist der Song von Shakira einfach viel zu packend und mitreißend, um bereits in Vergessenheit zu geraten.
Ein tolles Lied, was einen einfach glücklich stimmt und absoluten Kultstatus verdient. So sehen es auch die Barça-Stars Messi, Piqué und Alves, die sogar im Video zu sehen sind.

Platz 9: Andreas Bourani – Auf uns

Ehrlich gesagt hatten wir deutsche Song am Anfang nicht auf der Rechnung. Nach einer intensiven Suche haben wir allerdings doch Songs ausfindig gemacht, die euch während der WM begleiten könnte. Auch wenn der Track von Andreas Bourani nicht in erster Linie als Fußballlied interpretiert werden muss, so handelt es sich hier mit etwas Fantasie um ein Lied, das allemal das Zeug hat, eine ganze Fußballnation zu vereinen. Das wäre dann der erste von zwei deutschsprachigen WM-Songs.

Platz 8: Shaun Canon – Golazo

Ein langsames Lied hat es in dieser Liste eher schwer, aber der Track von Shaun Canon ist einfach klasse. Extrem gefühlvoll gesungen und zergeht in den Ohren wie heiße Butter in der Bratpfanne. Goooooooooooooo-Laaaaaaa-Zooooooo hat einen tollen Rhythmus, um die Feuerzeuge in die Luft zu heben und langsam von rechts nach links zu schwingen. Ein Lied, das die WM-Atmosphäre perfekt transportiert. Dass der Song so weit hinten landet, liegt in erster Linie daran, dass schnelle Songs, bei denen man mitgerissen wird, mehr zur Feierlaune der WM passen. Dennoch ein tolles Lied.

Platz 7: Pitbull Feat. Jennifer Lopez und Cláudia Leitte – We Are One

Ole ole ole ola, ole ole ole ola, hey, hey, hey, forza forza! – Beim offiziellen WM-Lied wird mit typischen Fanschlachtgesängen nicht gespart. Ein Muss für jeden Fan der Pop-Musik! Mit Cláudia Leitte ist hier sogar eine echte Brasilianerin mit am Werk. Reinhören lohnt sich auf jeden Fall!

Platz 6: Mister Santos – Das dicke, dicke Ding

Das zweite Lied aus Deutschland kommt von Künstler Mister Santos. Nachdem wir zunächst keinen gelungenen deutschen Fußballtrack aus dem Jahr 2014 finden konnten, gelingt hier schon dem zweiten Song der Sprung in unsere Top-10-Liste. Ein cooles Video aus Berlin inklusive deutscher Prominenz.

Platz 5: Gregor Salto (Fatboy Slim Presents Gregor Salto) ft. Saxsymbol, Todorov – Samba Do Mundo

Dieses Musikstück tanzt irgendwie völlig aus der Reihe, vermutlich tun das auch die Personen, die sich dazu körperlich in Szene setzen. Ein Klassiker gepaart mit modernsten Beateinflüssen. Eine tolle Mischung wie Barçawelt findet – und deshalb reicht es hier allemal für Platz 5. Samba de Janei.. ähm do Mundo!

Platz 4: Loco Escrito – Goal / Khaled – C’est La Vie 

Zwei starke Songs zur Fußball-Weltmeisterschaft: Das eine Spanisch, das andere Französisch/Arabisch. Beide Songs klingen einfach super und man wird sie wohl so schnell nicht aus seinem Kopf bekommen. Sind die beiden Tracks erst einmal an, so bleiben sie vermutlich auch eine Zeit lang eingeschaltet. Die Entscheidung, welches der beiden Lieder besser klingt, wird euch überlassen!

Platz 3: Joe Weller Feat. KSI – World Cup Song

Da schaffen es doch tatsächlich zwei Youtube-Stars auf das Siegerpodest der besten WM-Songs. Das Lied geht ins Ohr, die Trompeten hinterlassen einen nachhaltigen Eindruck, der Rap und der Gesang der beiden Youngstars hat es in sich. Das geniale Video brachte diesem Track übrigens die meisten Pluspunkte ein. Allein für das Darstellen der verschiedenen Fußballer bekommen die Jungs unsere Anerkennung.

Platz 2: Carlos Vives Feat. David Correy/ Paty Cantú Feat. Wisin, David Correy & Speto – La Copa De Todos

Die Silbermedaille holen sich gleich zwei Coca-Cola-Songs ab. Die beiden Tracks zur Weltmeisterschaft haben einen ähnlichen Klang und sind gefüllt mit purer Leidenschaft der Musiker. Freude, Spaß und Glückseligkeit kommen bei den Songs automatisch auf. Ein ermuntertes Herz ist eine Garantie bei den fluffig leichten Beats, die die Musiker hier verwenden. Beide Tracks überzeugen mit abwechslungsreichen Stimmen: Danke Coca Cola für diese Meisterwerke, die übrigens beide den gleichen Namen tragen.

Platz 1: Shakira – Dare (La La La)

Nein, Shakira hat Barçawelt nicht bezahlt – die Frau hat es einfach drauf! Nachdem Waka Waka es als einziger Nicht-2014er-Track in die Liste schaffte, erzielt Madamé Piqué Platz 1 in unserer Top 10 der besten WM-Songs 2014! La la la la la la la la la la , es gibt kaum einen, der hier still bleiben kann. Es ist unser Song, um für die einzelnen Weltmeisterschaftsspiele in Stimmung zu kommen. Was die Kolumbianerin hier auf die Beine gestellt hat, ist wieder einmal erste Sahne. Als ob das musikalische Meisterwerk nicht schon toll genug wäre, hat die Dame noch einen draufgesetzt. Im Video sind Barça-Stars und weitere Akteure aus der Fußballwelt zu finden: Gerard Piqué, Lionel Messi, Éric Abidal, Kun Agüero, Milan Piqué (!) und Neymar Jr. gaben sich die Ehre und nahmen an diesem tollen Stück Musikgeschichte teil.

Auf welchen WM-Song fällt eure Wahl? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -